Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Sengenthaler

Sonderzugfahrten auf der MAX BÖGL-Betonbahn und Fotoausstellung

Startbeitrag von Sengenthaler am 01.06.2017 20:46

Servus,

aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Werksgleisanschlusses der Firmengruppe Max Bögl in Sengenthal werden am 25.06.2017 Pendelzugfahrten zwischen dem Werk in Sengenthal und dem Bahnhof Neumarkt über das Reststück der früheren Beilngrieser Nebenbahn stattfinden.

Nach vier Jahren sind dies die ersten Personenzugfahrten auf dieser Strecke für die Öffentlichkeit, die sonst nur von Güterzügen befahren wird.

Zum Einsatz kommt ein moderner Dieseltriebwagen vom Typ LINT 41, Baureihe 1648 der Oberpfalzbahn.
Insgesamt fünf Mal wird der Zug, beginnend vor dem Werkstor 3 in der Schlierferheide, über die Strecke pendeln.


Der offizielle Flyer zu den Pendelfahrten ist hier zu finden: [amberger-kaolinbahn.de]


Seit heute bis zum 24. Juni findet zudem eine Fotoausstellung der Eisenbahnfreunde Sulztalbahn im Einkaufszentrum „NeuerMarkt“ (Obere Ladenstraße) in Neumarkt, Dammstraße 1 statt, bei der die vielen verschiedenen Bahntransporte der Firmengruppe Max Bögl in den vergangenen 25 Jahre gezeigt werden.

Viele Grüße vom
Sengenthaler

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.