Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 2 Wochen, 2 Tagen
Letzter Beitrag:
vor 4 Tagen, 23 Stunden
Beteiligte Autoren:
Pegnitztaler, bahnfisch, baureihe181, V90-Fahrer, 294-762, Russenfahrer, Schwandorfer

077 032 bei Hersbruck (mB)

Startbeitrag von bahnfisch am 09.06.2017 07:35

Heute morgen hing überraschend eine Class 77 am Güterzug nach Schwandorf, der bisher nur mit Ludmillas gesichtet wurde. 077 032-6 konnte kurz nach 9 Uhr westlich von Hersbruck (r.Peg.) aufgenommen werden.




bahnfisch

Antworten:

Die Class66 lief in den letzten Monaten schon immer öfter mal auch nach Schwandorf. Ohne es konkret ausgewertet zu haben würde ich sagen mindestens einmal pro Woche.

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 09.06.2017 11:42
Hallo zusammen,
übernimmt an jenen Tagen die Claas 77 auch den Nachmittagszug von Schwandorf nach Nürnberg, der in Amberg noch Wagen dazubekommt oder läuft der nachmittägliche Übergabezug nach Nürnberg weiterhin mit 232/233.

Besten Dank schon mal für etwaige Auskünfte und Grüße aus dem Saarland in die Oberpfalz

von baureihe181 - am 09.06.2017 18:27
Hallo!

Wenn die Class am Vormittag nach Schwandorf fährt, dann bespannt sie in der Regel als Rückleistung auch die nachmittägliche Übergabe nach Nürnberg. Das ist aber bei den 232/233 ebenfalls der Fall.
Offenbar versucht man, die Class nach ihrem Einsatz möglichst wieder nach Nürnberg zurückzubringen, um sie nicht unterwegs irgendwo parken zu müssen.

Grüße, Russenfahrer

von Russenfahrer - am 10.06.2017 07:10
Hallo Zweisystemlok,

wenn ich es richtig beobachtet habe, fährt die Vormittagübergabe aus Schnaittenbach bis Schwandorf durch, mittags sollte also in Amberg nicht mehr rangiert werden.

Belastbare Informationen dazu habe ich allerdings nicht.

Viel Grüße,
der Pegnitztaler

von Pegnitztaler - am 10.06.2017 10:03
Die Schnaittenbacher Vormittagsübergabe gibt es nicht, Es wird morgens etwa halb sieben Lz von Hirschau nach Amberg gefahren und dann Luitpoldhütte und Su-Ro-Hütte bedient. Dann wird mit Last nach Schwandorf gefahren. Dann Lz von Schwandorf nach Hirschau und dann wird erst mit Last am Nachmittag von Hirschau nach Amberg gefahren. Die Last wird dann in den Nürnberger Güterzug in Amberg beigestellt.

Grüße

Schumi

von 294-762 - am 12.06.2017 06:16
Ah, dann war meine "Vormittagsübergabe" vmtl. der Zug von SuRoHü nach Schwandorf, vielen Dank für die Ausklärung!

Btw, die "Nullnummer" 077 032 ist mir im Mai zwischen Sulzbach und Neukirchen mitten im Wald begegnet:



Viel Grüße,
der Pegnitztaler

von Pegnitztaler - am 12.06.2017 18:20
@all
Danke für die Infos und Ergänzungen. Mal sehen, wie sich der weitere Einsatz entwickelt, ich kanns mir aber schwer ohne Ludmillas bei uns vorstellen.

bahnfisch

von bahnfisch - am 12.06.2017 20:14
Zitat
bahnfisch
Mal sehen, wie sich der weitere Einsatz entwickelt, ich kanns mir aber schwer ohne Ludmillas bei uns vorstellen.

bahnfisch


Hallo!

Ablösung der 23x ist auch erst mal nicht geplant. Die eine Class in Nürnberg ist auch nur da um eine Doppeltraktion einzusparen(mit Stahlzug nach SuRoHü).

Gruß aus Nürnberg

von V90-Fahrer - am 14.06.2017 17:55
Herzlichen Dank euch für die Auskünfte.

Ich habe mal noch eine Frage zu dem Containerzug freitags. Er lief letztes Jahr unter der Nummer 49423 von Altenschwand in Richtung Nürnberg. Gibts den aktuell auch noch? Ich habe ihn im vergangenen Jahr gegen 13 Uhr freitags in Etzelwang gesehen mit einer 233.

von baureihe181 - am 20.06.2017 21:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.