Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 3 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, Thermalbadexpress, Neuenmarkt, Pendler_NKU, JonasH

[VDE 8.1] Update Creidlitz und Coburg, ICE-Bahnsteig [22B]

Startbeitrag von Thermalbadexpress am 18.06.2017 14:10

Hallo,

kleines Bilderupdate zum Abschluss der Bauarbeiten heute in Creidlitz und zum Baufortschritt am Bahnhof Coburg.

Blick vom Bahnhof Creidlitz nach Süden:



Blick auf die Bahnsteige:



Blick vom Bü Fabrikweg zum Bahnhof:



Blick Richtung Coburg:



Blick vom Pü Hahnwiese:


Blick auf den verlängerten Bahnsteig von Gleis 3:



Blick auf Bahnsteig 2:





Am Bahnsteig von Gleis 5 wurde ein Behelfsbahnsteig errichtet:




Blick auf den Bahnsteig von Gleis 3:



Bahnsteig Gleis 5:



Gruß,
Jan

Antworten:

Bemerkenswert, dass Creidlitz noch seine alte Bahnsteigbeleuchtung beibehalten hat. Soll das so bleiben?

Gruß, Jonas

von JonasH - am 18.06.2017 22:13
Hallo,

ja, das soll meines Wissens so bleiben, weil es mit der Planung für die Außenbahnsteige an einem anderen Ort (ca. Bild vom Personenübergang) einfach nicht vorangeht.

Gruß
Jan

von Thermalbadexpress - am 19.06.2017 08:15
Servus,

danke für die interessanten Bilder!

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 19.06.2017 09:42
Servus,

Danke für den Beitrag. Ich war letztes Jahr im Dezember kurz vor dem Ende der Formsignale nochmal dort (lange immer wieder verschoben), das sieht ja mittlerweile ganz anders aus.

Zitat
Thermalbadexpress
Hallo,

ja, das soll meines Wissens so bleiben, weil es mit der Planung für die Außenbahnsteige an einem anderen Ort (ca. Bild vom Personenübergang) einfach nicht vorangeht.

Gruß
Jan


Die recht aufwändige Beleuchtung an Auslegern wurde gebaut, damit während einer Kreuzung an beiden Bahnsteigen Fahrgastwechsel stattfinden kann. Ohne wäre der Zwischenbahnsteig duster. Wobei ich den Eindruck habe, das die Lampen eher den Bereich ohne Bahnsteig erhellen. Das mag aber auch an Deinem Foto liegen.

Ist der Gleiswechsel im früheren Stellwerks-Bezirk "Cn" mit dem ESTW wieder in Betrieb gegangen? Bei der Auflassung des Stellwerks "Cn" wurde er ja nicht ausgebaut, war aber auch nicht mehr benutzbar.

von Martin Pfeifer - am 20.06.2017 20:32

Ja ist er

Martin beim Wärter gibt es 80 ger Weichen.Die Züge nach Rodach halten zur Zeit meistens am Hausbahnsteig und wechseln dann wieder beim ehemaligen Wärter rüber

von Neuenmarkt - am 22.06.2017 04:09

Re: Ja ist er

Zitat
Neuenmarkt
Martin beim Wärter gibt es 80 ger Weichen.Die Züge nach Rodach halten zur Zeit meistens am Hausbahnsteig und wechseln dann wieder beim ehemaligen Wärter rüber


Servus,

80 km/h für die Überleitung ins richtige Gleis? Das ist ja gefühlter Luxus. Ich dachte eigentlich das es immer noch die Weichen zur Anbindung der Strecke nach Rossach sind. Dafür dürfte 60 km/h ausreichend sein. Wie jeder Zug eh in Creidlitz hält und erst wieder in Gang kommen muß.

von Martin Pfeifer - am 22.06.2017 17:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.