Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Monaten, 4 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 4 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
212 060-8, Michael Sieß, apfelpfeil

Die Nachtzüge der ÖBB

Startbeitrag von 212 060-8 am 21.07.2017 10:44

...werden weiter ausgebaut, das gilt auch für das Rollmaterial!

Bis zum Fahrplanwechsel sollen dazu schon einige (der bis zu 50 Stck!) ausgediente Bmz 21-91 Abteilwagen zu "Deluxe-Liegewagen" umgebaut werden. Die Wagen stammen aus dem IC- und EC- Verkehr und sind für 200 km/h zugelassen.
Diese neuen Liegewagen sollen alle mit je einem PRM-tauglichen (also rollstuhltauglich! PRM = person with reduced mobility) 4-Bett-Abteil und 4-Bett-Familienabteilen und den zugehörigen barrierefreien Sanitäreinrichtungen und Mehrzweckabteil ausgestattet werden.

Mein Fazit: so uninteressant kann das Nachtzuggeschäft nicht sein, wenn die ÖBB weiter investiert, oder? Auch wenn die 4-Bett-Abteile nicht immer ein Goldgriff sind, freue ich mich schon auf meine nächste Reise im Nachtzug... :-)

1.-Klasse-Einbett-Abteil-verwöhnte Grüße,
212 060-8

Antworten:

Gibts dafür auch eine Quelle?

von Michael Sieß - am 24.07.2017 09:01
Zitat
212 060-8
...werden weiter ausgebaut, das gilt auch für das Rollmaterial!

Bis zum Fahrplanwechsel sollen dazu schon einige (der bis zu 50 Stck!) ausgediente Bmz 21-91 Abteilwagen zu "Deluxe-Liegewagen" umgebaut werden. Die Wagen stammen aus dem IC- und EC- Verkehr und sind für 200 km/h zugelassen.
Diese neuen Liegewagen sollen alle mit je einem PRM-tauglichen (also rollstuhltauglich! PRM = person with reduced mobility) 4-Bett-Abteil und 4-Bett-Familienabteilen und den zugehörigen barrierefreien Sanitäreinrichtungen und Mehrzweckabteil ausgestattet werden.

Mein Fazit: so uninteressant kann das Nachtzuggeschäft nicht sein, wenn die ÖBB weiter investiert, oder? Auch wenn die 4-Bett-Abteile nicht immer ein Goldgriff sind, freue ich mich schon auf meine nächste Reise im Nachtzug... :-)

1.-Klasse-Einbett-Abteil-verwöhnte Grüße,
212 060-8


Welcher Fahrplanwechsel? So eine Meldung gabs doch schon zu dem von 2016. Da ist aber bislang nix weiter Sichtbares passiert. Also geht's jetzt um 2017 oder 2018 oder ... ??? Oder Schnee von gestern, frisch aufgewirbelt?

von apfelpfeil - am 24.07.2017 09:10
Guten Morgen!

Das ganze ist deswegen noch nicht in der Presse zu finden, da gerade die Ausschreibung für den Umbau läuft...

Beste Grüße,
212 600

von 212 060-8 - am 25.07.2017 05:54
Zitat
212 060-8
Das ganze ist deswegen noch nicht in der Presse zu finden, da gerade die Ausschreibung für den Umbau läuft...


Aha, dann aber bitte trotzdem eine Quelle angeben und zur Ausschreibung verlinken. Sonst wirkt sowas immer etwas fragwürdig.
[www.auftrag.at]

Hast Du Einblick in die Unterlagen weil Du von 21-91 schreibst? Würde mich wundern, wenn man so viele Bmz73 übrig hat, das Ganze scheint mir außerdem etwas knapp bis zum kommenden Fahrplanwechsel.

von Michael Sieß - am 25.07.2017 06:04
Hallo Michael!

Mit Angabe der Quelle tat ich mich leider etwas schwer, weil diese (noch) geheim bleiben sollte. Zumindest der genaue Inhalt.
Bmz 21-91 ist die genaue Baureihenbezeichnung der Wagen.
Stückzahl wie gesagt 40-50, das ist der gesamte Ramen, von denen werden Bistum Fahrplanwechsel "bis zu 40" abgerufen.

Aber auch 40 Stck finde ich noch sehr sportlich, wenn man das schaffen will! :-O

Beste Grüße,
212 060

von 212 060-8 - am 25.07.2017 16:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.