Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 4 Wochen
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, Zugbeobachter, 294-762

Veranstaltungshinweis: Drehscheibenfest in Amberg am 23.07.2017

Startbeitrag von 294-762 am 22.07.2017 17:38

Servus mitnand!

Leider recht kurzfristig hier noch ein Veranstaltungshinweis für morgen an der Drehscheibe in Amberg!

Vielleicht sieht man sich ja kurz auf eine Bratwurstsemmel und ein kühles Bier!



Viele Grüße

Schumi

Antworten:

Danke für den Hinweis, leider ist es mir nicht möglich. Vielleicht könnte ja Jemand Bilder machen? Das wäre nett. Interessant wäre auch, was der "Partybus" für ein Vehikel sein könnte :)

von Zugbeobachter - am 22.07.2017 19:15
Zitat
Zugbeobachter
Danke für den Hinweis, leider ist es mir nicht möglich. Vielleicht könnte ja Jemand Bilder machen? Das wäre nett. Interessant wäre auch, was der "Partybus" für ein Vehikel sein könnte :)


Servus,

ich war da. Klein aber fein. Der Party-Bus ist ein umgebauter Berliner (BVG) Doppelstock-Bus. Falls die Wagennummer im Inneren noch stimmt ehemals Nummer 3014. Das Oberdeck hat mit einem Berliner Doppeldecker höchstens noch seine Existenz gemeinsam, da ist von der Original-Karosserie nichts mehr erhalten. Auch der Innenraum hat erwartungsgemäß wenig Gemeinsamkeiten mit einem Linienbus. Im Untergeschoß wurde ein großer Tresen mit Zapfanlage eingebaut, ich meine es gibt noch zwei Reihen mit (Original?-)Sitzbänken. Das Oberdeck ist komplett als Tanzfläche etc hergerichtet. Dafür sind die Treppen zwischen Unter- und Oberdeck Original, genauso die Türen.

von Martin Pfeifer - am 23.07.2017 15:05

Vielen Dank für die Sichtung des "Party-Busses" :)

Danke lieber Martin für die Sichtung des Party-Busses. Weiß man zufällig, wer der jetzige Eigentümer des Gefährtes ist?
Was gab es sonst schienenmäßig zu sehen? :)

von Zugbeobachter - am 23.07.2017 15:40

Re: Vielen Dank für die Sichtung des "Party-Busses" :)

Servus,

Zitat
Zugbeobachter
Danke lieber Martin für die Sichtung des Party-Busses. Weiß man zufällig, wer der jetzige Eigentümer des Gefährtes ist?


nein, ich habe mich für den Bus nicht weiter interessiert. Ich bin nur in den 80'er und 90'er aufgrund von Verwandschaft in Berlin öfters mit den Doppeldeckern gefahren. Aber systematisch sammele ich dazu nichts und meinen Fotoapparat hatte ich auch nicht dabei.

Zitat
Zugbeobachter
Was gab es sonst schienenmäßig zu sehen? :)


Neben den Fahrten mit der Handhebel-Draisine nur die beiden vereinseigenen Lokomotiven sowie in 600 mm einen Strüver-Schienenkuli, eine Gemeinder-Feldbahn-Lok und zwei Kipploren, die die AKB für das Museum in Theuern aufgearbeitet hat.

von Martin Pfeifer - am 23.07.2017 19:38
Servus!

Hier ein Bild des Partybusses, leider nur mit dem Handy aufgenommen. Das Dach ist telskopier einfahrbar, sodass es keine Sondergenehmigung braucht um den Bus zu bewegen. Den Bus kann man für Partys mieten.



Viele Grüße

Schumi

von 294-762 - am 24.07.2017 10:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.