Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
oelschlegel, Eisenbahner_88, NE81, apfelpfeil, Der Ex-Wiesauer, 223 061, desperate Engineer

Ein grauer Italiener ... in Regensburg [m4B]

Startbeitrag von 223 061 am 02.08.2017 18:08

Heute habe ich ihn auch mal erwischt. Leider nur das Handy dabei gehabt. Von schräg vorn sowie gegen das Licht fällt der Farbunterschied kaum auf. Rechtwinklig von der Seite schon eher. Ich bin mal gespannt, wie die gemischten Züge in der Landschaft wirken.

Gruß
223 061









Antworten:

Servus!

Hab garnicht gemerkt dass meine Fuhre beobachtet wurde :-)

Grüße

von Der Ex-Wiesauer - am 02.08.2017 19:39
Gefällt mir sehr gut, das neue Design.

Die Bilder von alt und neu nebeneinander werden in ein paar Jahren ein echter Hingucker sein.

von desperate Engineer - am 03.08.2017 12:06
und das schöne: der ALEX setzt weiterhin auf gemütliche Abteilwagen und nicht Einheits-Triebwagen, unfotogen, laut und unbequem. Schön zu sehen, macht Freude mit zu fahren.

von Eisenbahner_88 - am 03.08.2017 13:50

Lok-Design?

Du findest das toll? Grau, weiß. Naja, wenn der Zug im Herbst durch die grau-neblige Oberpfalz fährt, dann passen die "Farben" vielleicht. Fällt der Zug wenigstens nicht auf.
Aber eigentlich sind grau und weiß gar keine Farben, im Vergleich zum schönen alten Alex-türkis.
Leider wieder ein farbenfroher Zug weniger.

Weiß eigentlich jemand wie die Loks umlackiert werden sollen?

von oelschlegel - am 04.08.2017 05:47

Re: Lok-Design?

Zitat
oelschlegel
Du findest das toll? Grau, weiß. Naja, wenn der Zug im Herbst durch die grau-neblige Oberpfalz fährt, dann passen die "Farben" vielleicht. Fällt der Zug wenigstens nicht auf.
Aber eigentlich sind grau und weiß gar keine Farben, im Vergleich zum schönen alten Alex-türkis.
Leider wieder ein farbenfroher Zug weniger.

Weiß eigentlich jemand wie die Loks umlackiert werden sollen?


Gar nicht. Gemäß den bisherigen Verlautbarungen ist davon auszugehen, dass lediglich das Arriva-türkis bei Bestandsergänzungen tabu ist. Man hat sich ja nicht umsonst nahe an die bisherige Farbaufteilung gehalten, wenn man nicht mit einer längeren Phase im Farbmischbetrieb rechnen würde. Demnach beleibt der Altbestand bis auf weiteres wie er ist... (der Lack kommt ja auch recht gepflegt daher, wozu also mehr Geld ausgeben als nötig?)

von apfelpfeil - am 04.08.2017 06:40
Zitat
Eisenbahner_88
und das schöne: der ALEX setzt weiterhin auf gemütliche Abteilwagen und nicht Einheits-Triebwagen, unfotogen, laut und unbequem. Schön zu sehen, macht Freude mit zu fahren.


Was für Einheits-Triebwagen? Regio-Shuttle, Desto, Talent, Lint, Integral, A TER, VT 612, VT 628, Link usw. Wenn es eine Fahrzeugvielfalt im heutigen Bahnverkehr gibt, dann im Triebwagensektor.

von NE81 - am 04.08.2017 09:15
Hab mich wohl falsch ausgedrückt. Triebwagen gibts genug, klar, aber ich finde halt einen ordentlichen Lokzug mit Wagen schöner. Und klassischer. Deshalb fahr ich gerne mit dem Alex, auch weil es gemütlicher ist.

von Eisenbahner_88 - am 04.08.2017 20:35
Gemütlicher? Naja, die alten Wagen sind meist lauter und bieten oft schlechteren Sitzkomfort als moderne Fahrzeuge. Und wenn es warm oder gar heiß wird, dann sind auch klassische Lokzüge nicht mehr gemütlich. Da hilft selbst das offene Fenster wenig.

von oelschlegel - am 06.08.2017 01:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.