Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 1 Monat, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Waldbahner91, JimKnopff

Zur Übergabe nach Eggenfelden bitte einsteigen! (m20B)

Startbeitrag von JimKnopff am 31.10.2017 14:07

Servus zusammen!

Derzeit ist der Rottalbahn-Abschnitt zwischen Neumarkt-St. Veit und Massing bzw. an drei Tagen bis Eggenfelden wegen Bauarbeiten gesperrt. Unter anderem wird die Abzweigweiche in Neumarkt für Fahrten Rottalbahn/Frontenhausen gegen eine neue Weiche ausgetauscht. Mit dieser Maßnahme kann man dann zukünftig mit 80 km/h ins Rottal abbiegen. In Eggenfelden wird ein Lückenschluss der Weiche 12 erfolgen. Sie liegt im Hauptgleis und hier zweigten die damaligen Ladegleise ab. Auch Gleissanierungen und Vegetationsarbeiten stehen an. Durch die Bauarbeiten fuhr am Montag die Übergabe endlich mal bei Tageslicht - naja, eher Frühlicht (nur gut, dass am Sonntag die Zeitumstellung war!). Um 7 Uhr ging es in Neumarkt-St. Veit los mit nur einem Kesselwagen. "Hoffentlich wird der Müll wenigstens abgezogen!" dachte ich mir. Als bei km 80,8 die Bremsen quietschten, war ich schon beruhigt. Nach Abzug eines Müllwagens ging es noch schnell nach Eggenfelden zum Umfahren des kurzen Zuges. Bei der Rückfahrt wurde dann in Dietfurt der Kesselwagen getauscht. In Neumarkt wurde unter strenger Beobachtung des Bauleiters die neue Weiche befahren. Hier die Bilder:



Gerade aus Mühldorf angekommen, steht die Übergabe am Zwischensignal in Neumarkt-St. Veit.




Einfach in meine Fotoserie reingedrängelt hat sich der 628 626. Er wird nach kurzem Halt als RB 27132 weiter nach Landshut fahren.




Am Abzweig Elsenbach machte ich die erste Streckenaufnahme.




Zwischen Hörbering und Massing




An der Awanst Huldsessen kam sogar a bissl die Sonne raus...






Am Zuführungsgleis der Müllumladestation. Hier stehen schon die Bagger bereit. Die Flankenschutzweiche bekommt neue Schwellen.




Ein Wagen wurde nur abgeholt.




Alles in Grundstellung! Dann ab nach Eggenfelden.




Gerade noch so hab ich den Objektivschutzdeckel runterbekommen... Einfahrt in den Bahnhof Eggenfelden.




Die Lok mal ohne den Zug




und am Westkopf. Links waren früher mal die Ladegleise. Jetzt eine Straße...




Auch der 628 559 schaute vorbei und entlässt seine Reisenden zum SEV-Bus.




Ankunft an der Awanst Dietfurt.




Die beiden Wagen werden am Streckengleis abgestellt und der Kesselwagen aus dem Anschluss abgezogen.








Mit dem abgezogenen Kesselwagen und dem Müllwagen wird der neue Gas-Wagen zugestellt.




Kurz nach Dietfurt mit der Pfarrkirche von Unterdietfurt.




Bei der neuen Weiche in Neumarkt-St. Veit wurde der Zug zum letzten Mal aufgenommen.


Schönen Gruß
Gabriel

Antworten:

Tolle Bilder :)


Grüße

von Waldbahner91 - am 02.11.2017 11:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.