Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Joachim Piephans, ChristianMUC, nvf, 403, R32chris, Tilowsky, Thermalbadexpress

Planmäßiger Verkehr auf der VDE 8.1 [6B]

Startbeitrag von Thermalbadexpress am 10.12.2017 10:52

Hallo,

dann fange ich mal an mit ein paar Bildern aus Zilgendorf und Püchitz von heute Morgen:

RE 4805


ICE 802


ICE 701


RE 4804


ICE 1507


ICE 1512/1712


Gruß,
Jan

Antworten:

? Zur Geschwindigkeit?

Guten Abend, weiß jemand zufällig die ungefaähre Geschwidigkeit der ICE im Bereich des Überholbahnhofs Rödental. Es hat schon was für sich wenn der ICE im Schneetreiben ankommt und im Tunnel verschwindet.

von Tilowsky - am 10.12.2017 19:12
Unterleiterbach - Weißenbrunn ist auf 250 beschränkt (wegen der Begegnungen mit den nicht druckdichten Dosto), nördlich Weißenbrunn theoretisch 300. Praktisch ist für den 411 bei 230 Schluss.

von ChristianMUC - am 11.12.2017 17:50
Haben die ICE1 ETCS bekommen für die NBS Nürnberg Erfurt?

Dachte da darf nur ICE 3 u. 4 drauf und T

von R32chris - am 11.12.2017 21:35
Ein Teil der ICE 1 und ein noch kleinerer Teil der ICE 3 haben ETCS-Fahrzeuggeräte (Baseline 3) erhalten, welche derzeit nicht gerade durch Zuverlässigkeit überzeugen.
Der ICE 4 hat immer noch kein aktives ETCS.

von 403 - am 12.12.2017 10:52

Umläufe der "schnellen" RE mit 193 ??

Servus in die Runde,

der Seite "Nahverkehr in Franken" entnehme ich, daß Regio Nürnberg fünf Maschinen für die schnellen RE Nürnberg - SFS - Coburg - Sonneberg im Bestand hat. Ich bin bisher davon ausgegangen, daß mit Steuerwagen gefahren wird. Nach meiner Rechnung werden täglich vier Garnituren benötigt. Macht also genau vier plus eine Reservelok = fünf. Bei Sandwich-Bespannung, wie im Bild gezeigt, könnten ja maximal zwei Umlauftage bestückt werden.

Oder fehlt (noch) ein Steuerwagen und die Reserve mußte gleich am ersten Tag als Ersatz für den Kopf mitgenommen werden?

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 12.12.2017 14:10

Re: Umläufe der "schnellen" RE mit 193 ??

Zitat
Joachim Piephans
Servus in die Runde,

der Seite "Nahverkehr in Franken" entnehme ich, daß Regio Nürnberg fünf Maschinen für die schnellen RE Nürnberg - SFS - Coburg - Sonneberg im Bestand hat. Ich bin bisher davon ausgegangen, daß mit Steuerwagen gefahren wird. Nach meiner Rechnung werden täglich vier Garnituren benötigt. Macht also genau vier plus eine Reservelok = fünf. Bei Sandwich-Bespannung, wie im Bild gezeigt, könnten ja maximal zwei Umlauftage bestückt werden.

Oder fehlt (noch) ein Steuerwagen und die Reserve mußte gleich am ersten Tag als Ersatz für den Kopf mitgenommen werden?

Gruß,
Joachim


Es sind zwei Garnituren notwendig, die im Sandwich gefahren werden. Der Steuerwagen kommt später noch dazu, sodaß die Züge mit 5 Wagen verkehren (spätestens April). Allerdings bleibt der Sandwich, da die Steuerwagen kein ETCS haben.

Somit werden 4 Loks benötigt für zwei Garnituren, die 5. Lok ist Instandlhaltungsreserve. Aber auch all das steht auf Nahverker Franken ;-)

von nvf - am 12.12.2017 17:51

Re: Umläufe der "schnellen" RE mit 193 ??

Danke für die Aufklärung!!

Deine Antwort ist aber präziser als die Ausführungen auf nvf, dort ist von einem viertägigen Umlauf die Rede, Sandwich-Bespannung wird nicht explizit erwähnt ...

Jedenfalls ein straffer Plan mit rund eintausend Kilometer Laufleistung pro Umlauftag von früh um fünf bis abends um neun, Respekt! Eine teilweise Innenreinigung der Wagen während der Fahrt einschließlich WC ist da sicher unumgänglich. Garniturentausch ist untertags ja nicht möglich, wegen kurzer Wendezeiten und nur einer Reservelok.

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 12.12.2017 21:15

Re: Umläufe der "schnellen" RE mit 193 ??

Das mit dem viertägigen Umlauf ist ja grundsätzlich richtig, nur dass halt immer in zwei Umlaufplantagen identische Zugnummern stehen :-)

Abweichungen von der Pendelei zwischen Nürnberg und Sonneberg gibt es abends, wodurch sich folgende Umläufe ergeben:
NN - 4800 (mit Halt im Metropolenbahnhof Creidlitz!) - USO - 4803 - NN - 4804 - USO - 4807 - NN - 4808 - USO - 4811 - NN - 4812 - NC - 4819 - NBA - 4816 - USO
und
USO - 4801 - NN - 4802 - USO - 4805 - NN - 4806 - USO - 4809 - NN - 4810 - USO -
4813 - NN - 4816 - NC - 4817 (via Lichtenfels) - NN (Abstellung für 4800 Folgetag)

von ChristianMUC - am 12.12.2017 22:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.