Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 1 Woche, 1 Tag
Letzter Beitrag:
vor 2 Tagen, 3 Stunden
Beteiligte Autoren:
Ilztalbahner, Sengenthaler, apfelpfeil, dejue, Dampfstoß, Hans-Peter Pairan, makna, OberpfalzSchiene, 628 245-2, KBS 905, Zugbeobachter

Mit dem Rheingold von Lauf nach Passau [m.L.] am 19.Mai

Startbeitrag von KBS 905 am 12.05.2018 19:06

Mit dem legendären Rheingold nach Passau

[www.marktspiegel.de]

Vorläufige Abfahrtszeiten:

[www.vhs-unteres-pegnitztal.de]

Grüße

Antworten:

Interessant, danke für den Link. Der Zug ist auch bereits ausverkauft.
Mal schauen ob ich kleinen Umweg über Nürnberg nehm. ;-)

von OberpfalzSchiene - am 13.05.2018 06:30
Aber bitte nicht wundern, wenn etwas blau-beiges vorne dran hängt!

von Ilztalbahner - am 14.05.2018 11:48

Zuglok?

Servus,

fährt wohl die 111 001 anstelle einer 103er den Zug nach Passau u.z.?

Viele Grüße vom
sSngenthaler

von Sengenthaler - am 14.05.2018 18:59

Re: Zuglok?

Richtig, Angabe zwar ohne Gewähr, aber so ist es geplant.

von Ilztalbahner - am 14.05.2018 19:38

Re: Zuglok?

Zitat
Ilztalbahner
Richtig, Angabe zwar ohne Gewähr, aber so ist es geplant.


Das ist so geplant? Da wird die VHS aber sehr enttäuscht sein, schließlich werben die ja damit, dass da ein TEE mit der legendären BR 103 fährt! Da sollte dann also auch tatsächlich E03 001 oder 103 113 fahren!

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 14.05.2018 22:13

Re: Zuglok?

Hmmm... in der regionalen Tagespresse wird groß mit der "berühmten Baureihe 103" am Sonderzug geworben, das wird für Endtäuschung sorgen...

von Sengenthaler - am 15.05.2018 06:08

Re: Zuglok?

Zitat
Sengenthaler
Servus,

fährt wohl die 111 001 anstelle einer 103er den Zug nach Passau u.z.?

Viele Grüße vom
sSngenthaler


von makna - am 15.05.2018 06:43

Re: Zuglok 111 statt 103 ?

Schon bei den TEE-Sonderfahrten Nürnberg - Regensburg und zurück im Mai 2017 enttäuschte man mit der 111 001 vor dem TEE.
Die 111 001 ist eine absolut schöne und sehenswerte Maschine, leider passt sie so gar nicht vor den TEE - eben wie die Faust aufs Auge.
"TEE" bedeutet ohnehin für Viele noch den Dieseltriebwagen, da ist man ohnehin mehr oder weniger enttäuscht, weil lokbespanntes kommt (zumindest bei Laien).
Umso größer die Enttäuschung, wenn dann die blau/beige 111er davor ist.

Vielleicht achten wir die Bilder erst in 30-40 Jahren, gut möglich.

Mir persönlich wäre auch eine 103 lieber und die 111 endlich mal vor passendem Zug, gerne mit Silberlingen, blau/beigen Abteilwagen und grünen yl-Wagen. Das Alles hatte die 111 001 schließlich oft genug am Haken :)

von Zugbeobachter - am 16.05.2018 05:08

Re: Zuglok hin oder her - Die Fahreiten sind online

Fahrplan

Hinfahrt


Hersbruck (links Pegnitz) ca. 7:25 Uhr
Lauf (links Pegnitz) ca. 7:32 Uhr 7:39 Uhr
Nürnberg Hbf. ca. 7:50 Uhr 8:09 Uhr
Neumarkt ca. 8:34 Uhr 8:38 Uhr
Regensburg Hbf. ca. 9:22 Uhr 9:32 Uhr
Passau Hbf. ca. 10:31 Uhr


Rückfahrt

Passau Hbf. ca. 18:08 Uhr
Regensburg Hbf. ca. 19:24 Uhr
Neumarkt ca. 20:05 Uhr
Nürnberg Hbf. ca. 21:05 Uhr
Lauf (links Pegnitz) ca. 21:52 Uhr
Hersbruck (links Pegnitz) ca. 22:01 Uhr


Siehe auch

[ [www.lauf.de] ]

Ich habe von dieser Fahrt erst durch diesen Beitrag erfahren, und nach anklicken des Links leider feststellen müssen - die Fahrt ist bereits längst ausverkauft - was auf der anderen Seite ja toll ist.
Wenn ich aber den Informationen Glauben schenken darf das eine andere Lok den Zug zieht, bin ich froh keine Karte ergattert zuhaben - die 103 wäre das Zugpferd schlecht hin!
Aber mal schau'n wieviel der Mitfahrer das merken

von Hans-Peter Pairan - am 16.05.2018 17:44
Zitat
Ilztalbahner
Aber bitte nicht wundern, wenn etwas blau-beiges vorne dran hängt!


Ich würde doch mal spekulativ meinen, dass wenn der Rheingold sich auf die S-Bahn wagt die so altmodische Sachen wie "Umsetzen" gar nicht mehr kennt... (geht das in NHL überhaupt irgendwie noch?)

...dann würde ich mich nicht wundern, wenn der als Sandwich daher kommt, damit er auch schnell genug die Richtung ändern kann. Denn er muss doch zurück, von hinten geht doch auch nicht, nicht elektrisch, da sticht der fehlende Draht dann durch die Brust ins Auge.

Und Sandwich kann er nur mit 2 Loks. Eine vorn, eine hinten. Von daher bin ich noch nicht bei "eine oder die Andere"... sondern warum nicht durchaus evtl. auch "beide"? Zumindest auf der S-Bahn?

Man wird sehen, aber ich hätte auch nichts dagegen es vorher genauer zu wissen.

PS: gemäß den aushängenden Fahrplänen ist die Zeitlage deutlich später (NHL ab 8:41) und hat nun auch die nötige "Luft" zum Umsetzen. Damit ziehe ich meine Spekulation auf Sandwich zurück.

von apfelpfeil - am 17.05.2018 13:15
Hallo,
in den Planungen dieses Zuges jenseits von Passau stecken wir natürlich nicht drin, ich weiß also weder wieso genau es zum letzten Wochenende hieß, man wolle mit der 111 fahren (wird schon einen triftigen Grund geben), noch, ob dieser Stand heute immer noch aktuell ist. Ich persönlich hätte gegen keine der beiden was und für die allermeisten zahlenden Fahrgäste zählen wohl in erster Linie die Wagen.
Aber: der Zug muss doch heute irgendwann Richtung Nürnberg/Lauf überführt werden, irgendwer wird den unterwegs doch bestimmt sichten und dann auf den gängigen Plattformen die Zusammenstellung mitteilen können...
Viele Grüße,
Tobias

von Ilztalbahner - am 18.05.2018 05:21

Re: Bespannung

Hallo,

was blau beiges (111 001) hängt nur zwischen Hartmannshof und Nürnberg (mit) dran.
Da fährt man Sandwich um sich das umfahren zu sparen.
Nürnberg-Passau-Nürnberg fährt die 103 113 allein.


Viele Grüße,
Jürgen D

von dejue - am 18.05.2018 08:33

Die Auflösung? (m.L.)

Hallo!

[www.drehscheibe-online.de]

von Dampfstoß - am 18.05.2018 17:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.