Schotterzug Lederhose - Neumarkt

Startbeitrag von Gerald H am 13.07.2005 14:40

Die nächste Fahrt nach Neumarkt über die KBS 860 ist für den 14.7. eingelegt. Die planmäßige Durchfahrtszeit für den Abschnitt Hof - Nürnberg liegt aber erst nach Sonnenuntergang.

In diesem Zusammenhang möchte ich anfragen, ob mit jemand aus dem Nürnberger Raum die Durchfahrt Richtung Hof am Freitag vormelden könnte :-)

Antworten:

Nach dem Wetterbericht

Hallo Gerald,
..., zu urteilen, werde ich mich Freitag um das Brennholz kümmern.
Seit vorigen Freitag kündigt man ständig Sonne und blauen Himmel an. Und seit Samstag verschiebt man das um einen Tag weiter nach hinten. Die Woche ist fast um, und was war? Das Geld für die Wetter"vorhersagen" könnte man woanders sinnvoller gebrauchen. Die wissen ja heute nicht mal mehr, was am anderen Tag wird.
Sollte Freitag kurzfristig doch mal zu über 80% blauer! (nicht grau schmierig) Himmel sein, ist es gut möglich, das ich mich nach 14.30 Uhr (Feierabend) gen Grobau bewege.
Ansonsten hab ich hier Arbeit satt.
Und bei dem diese Woche vorherrschenem "tollen" Sommersonnenwetter fahre ich nicht mal zwei Kilometer bis zum Motiv für den MEG-Zement. So ein grauer Schuß ist keinen Pfifferling wert.

Gruß,
Markus

von nix mehr - am 13.07.2005 15:31

no risk, no fun

wie es im neudeutschen Denglisch heißt, verehrter Kollege... :D Heute morgen zu spät aufgewacht, grummelnd-grüblerisch den Himmel betrachtet, der Tank auch schon auf Reserve, weil ich gestern die Wartezeit vorm Kloster besser gleich zum Nachfüllen des kostbaren flüssigen Goldes verwenden hätte sollen - man ließ sich schließlich 45 Minuten Zeit fürs Rangieren im Endbahnhof, zog mich der Dreiteiler doch magisch an. Die Zapfsäulen unterwegs gehen alle erst um 7 Uhr in Betrieb, kam mir vor wie im Erzgebirge vor 1989 ;-) Das Wechselspiel von Licht und Schatten ging allerdings zu meinen Gunsten aus, Murphy scheint heut wohl auch verschlafen zu haben. Oder ist ein prinzipieller Langschläfer, weil morgens - toi, toi, toi - vieles noch gut abgeht, ehe der Tag voranschreitet und sich das Gewölk richtig einstellt. Ich tat es also wie geplant mit 90 mm, wer ein Hunderter sein eigen nennt, ist auch noch gut bedient. So ewig viel Himmel ist da gar nicht drin. ;-) Und sie fahren so schön langsam ein, daß man 1/250 riskieren kann, zumal ja auch reichlich frontal stehend. Bei meinen 18 DIN zählt jede Blendenhalbstufe.

Kurz vor Sieben dann zurück zu Minol Pirol. Schwatz mit älterem Einheimischen, der "...." abholt zum anschließenden Verteilen, über Gott und die Welt und die hiesige Abgeschiedenheit. Dabei fiel mir auf, daß ich noch nie in meinem Leben dieses Presseorgan käuflich erworben habe, auch die Zahl der Mitlesertäterschaft hält sich in engen Grenzen. Punkt Sieben kommt der Tankwart angeradelt. Schwupps, etwas hinein, freundliches Woher-Wohin? und ab in die rollende Schlange. Jeden Tag möcht ich allerdings BT nicht von dieser Seite erreichen müssen. :-)

von awp - am 14.07.2005 10:48

Wer es übrig hat,

Hallo mein lieber Andreas,

kann es machen. Ich brauch es so nicht mehr. Pure Zeitverschwendung. Da setze ich mich lieber hin und tippe da was für ebay ein. Gut über 3000 Dias der Jahre 1998-2004 warten darauf...
Kann sein, das Motiv geht ab, und wenn es nicht abgeht? Früher ging das in die Tonne, später drückte ich nicht mehr ab. Und heute ziehe ich erst gar nicht los.
Wetter heute Donnerstag? Erneut völlig vergeßbar. Die Vorhersage war toll. Um 6 Uhr hieß es wieder "Überall...." und im gleichen Aufwasch "Nur..." Das ist paradox!
Aussichten? Lohnt nicht, Gedanken an eine Tour zu verschwenden.

Gruß,
Markus

von nix mehr - am 14.07.2005 16:44

Da wirste bald wegen Reichtum von den Bolschewiken erschossen

:D Ist ja alles schon passiert, daß Leute wegen Besitz eines Schlipses für Kapitalisten gehalten wurden. Und was denen nach der GSOR in Sowjetrußland - späterhin auch nicht weit von Deiner Heimat entfernt -passierte, verschweigt fürgewöhnlich das humanistisch-gutmenschelnde Gymnasium.

Es war auch nicht von einer "Tour" die Rede, sondern auf Arbeit muß ich eh unter der Woche fahren. Hätte es nicht geklappt, halt Pech und nicht abgedrückt. Wie bei der völlig versifften 52 8075 heute nachmittag unter abgesoffem Himmelsgrau angesichts heranziehenden Gewitters. Fun. So aber klappte mein BdT bestens und erhöht die Chancen, den Gegenwert von 2 bis x ebay-Auktionen als Honorar zu erzielen. Falls kein kommerzielles Interesse besteht, spendiere ich es gern einem ehrenamtlichen Blatte, vorzugsweise 218 203. ;-)

Gelassenheit, mein Alter. :-) Auf Reisen gehe ich wieder, wenn Farben ins Spiel kommen und Reisewege meinem Nicknamen alle Ehren machen. Nordwestbahn heißt übrigens das herbstliche Ziel. :cool: Allerdings halten mich von der Idee, den überzähligen Diabestand trotz hoher Rendite an die Nachgeborenen zu verhökern, die Erlebnisse eines Bekannten ab, der jetzt zuschauen muß, seine Lichtbilder gewinnbringend - nur nicht für ihn- abgedruckt vorzufinden. Nichts gegen ein Tausch- oder Ergänzungsbild. Allerdings hätte ich es nicht nötig, ein Malo-Volkskunstwerk als eigenes auszugeben.

von awp - am 14.07.2005 18:52

Kosten - Nutzen

Tach mein lieber Walter,
dieser Faktor mit einem nur von seinen Bildern lebenden Veröffentlichungen... Immer und überall zu jeder Zeit zum rechten Thema alles! zu haben? Der Tanz bei allen Verlagen gleichzeitig? Letzteres geht schon mal gar nicht. Und wenn ich es rechne, da ich heuer auf drei Bücher mit doch feinen Bildanteil komme, ist die Einnahme durch ebay höher. Nervenschonender. Und bitte schön, das Urheberrecht ist bis 60 Jahre nach dem Tode nicht veräußerbar. Noch immer steht der Autor darunter. Das ist mir wichtiger, als das Honorar. Kosten - Nutzen mit Büchern? Eher zweifelhaft.
Ich hab noch einige Kilo Dias auf Lager. Aber nicht die Zeit, es los zu bringen. Es muß auch die Zeit reif sein für ein Thema bei ebay.
Ich überlege, die eigene hp dazu zu basteln.
Zukünftig ist es mit dem Faktor K-N allein durch Benzinkosten nicht mehr im Lote. Auch wenn ich zu 99% böhmische Saft konsumiere.

Gruß,
Markus

von nix mehr - am 15.07.2005 12:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.