Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Oliver218254, Martin Pfeifer, Neuenmarkt, Woyzeck, Cargonaut

218 340 u 218 263 in Naila

Startbeitrag von Oliver218254 am 28.07.2005 07:31

Hi !

218340 und 218263 mit 5 n-Wagen als Sandwich waren für die Bespannung des zusätzlichen RE Naila - Nürnberg=Frankenstadion zuständig...die beiden kamen übrigens gestern mit dem RE26114 von Regensburg, offenbar hat man die Chance gleich genutzt einen Loktausch mit den im Laufplan N2 in Nürnberg eingesetzten Loks durchzuführen...


...ABER:ohne das es gleich wieder heißt, der Konzern wird kritisiert...

für wen und was war die Fahrt eigentlich ?
hinwärts nach Naila sowieso als Lr, auf der Rückfahrt von Naila nach Hof auch, ohne eine einen einzigen Schüler/Reisenden usw.

Manchmal fragt man sich dann schon ?????
sollten nicht vielleicht ehr die Züge verstärkt werden usw. die es dringend nötig hätten ? ( siehe einige Beiträge weiter unten zB der RE26106 )

Gruss Oli

Antworten:

Diese Züge waren von der BEG bestellt, soweit ich das weiß. Also wenn, dann hat die BEG den schwarzen Peter! :-)

Zweck der Züge: Zuführung und Heimfahrt der vielen Quälgeister, die Mo-Fr die RB's immer in einen Saustall verwandeln und zur Belohnung noch solche Sonderzüge spendiert bekommen. Im Volksmund sind diese Quälgeister auch als "Schüler" bekannt! ;-) Aber zum Glück beginnen ja bald die Ferien!

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 28.07.2005 11:31

Verstärkerzug in NN gegen ca 14.44 ab total leer

Der Verstärkerzug mit der NMR Garnitur, NBY an 16.20 fährt total leer.KBS 860 ist der einzige Fahrgast. Er hat sich extra geschickt hier mitzukommen.

In NN war auch kein Hinweis auf den Zug zu finden.



von Neuenmarkt - am 28.07.2005 13:00

Re: Verstärkerzug in NN gegen ca 14.44 ab total leer

Hi !
naja irgendwie ist das Alles seltsam, dafür hat mir ein Kollege erzählt das gestern irgendwann Abends auf der Strecke von Hof nach Bad Steben anstelle des planmäßigen 628 eine mit Schülern überfüllte Zweifach-Garnitur 612 unterwegs war.

Gruss Oli

von Oliver218254 - am 28.07.2005 13:33

Der Grund, 17.00 Uhr ist das Veranstaltungsende auf dem Zeppelinfeld

da werden doch kaum die Schüler schon um 14.40 wieder zurück fahren.

Das heißt auch heute werden wieder die Regelzüge voll werden.



von Neuenmarkt - am 28.07.2005 14:00

Re: Der Grund, 17.00 Uhr ist das Veranstaltungsende auf dem Zeppelinfeld

Servus,

Veranstaltungsbeginn war übrigens auch schon um 10:00 Uhr, auch dazu passt der Zug hervorragend.
Ich könnte mich in den Arsch beißen, das ich vergessean habe, den Wecker zu stellen... (siehe Extra-Beitrag)



von Martin Pfeifer - am 28.07.2005 19:30

Nailaer Zug

Hallo,
der Nailaer Zug ging um 17.46 Uhr in WUN-Holenbrunn in die Überholung, nachdem der IC um 18.17 Uhr durch war, gings weiter.
KEIN einziger Fahrgast.

Viele Grüße
Andreas



von Woyzeck - am 28.07.2005 21:02

Re: Nailaer Zug

...ja und in NHO fuhr die 218263 drumrum und als Lr mit den zwei Loks an der Zugspitze gings zurück nach Nürnberg... ?????? hätte man das nicht schon in Marktredwitz machen können ?????

Viele Fragezeichen zu den offensichtlich überflüssigen Zusatzzügen...

von Oliver218254 - am 28.07.2005 21:46

Re: Nailaer Zug

Servus,

wahrscheinlich hat die BEG gemerkt, das hier Bedarf für Entlastungszüge besteht und bei DB Regio gefragt, was man denn möglichst günstig haben könnte - da kommt dann so ein Schmarrn heraus.



von Martin Pfeifer - am 29.07.2005 07:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.