Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Neuenmarkt, derSchlömener, Cargonaut, KBS 860, KBS_867

Heut Fahrzeugproblem mit IC 2158

Startbeitrag von Neuenmarkt am 28.11.2005 08:13

angeblich in Münchberg, stand in NBY mit +25 in der Anzeige und in NN mit +15.

Obs an der 218 lag oder an einem Wagen weiß ich nicht da KBS 867 dann doch mit RE fuhr wegen Anschluß in NN

Antworten:

Durchfahrt in Bindlach um 8:27Uhr

Guten morgen,
heute früh bin ich nach Bindlach gefahren um u.a. den ersten 218er-bespannten IC dort zu fotografieren.
Zuerst wurde mir der Zug vom Fahrdienstleiter mit +28 gemeldet. Durchfahrt in Bindlach war um 8:27Uhr. Also konnte er in Bayreuth gegen 8:32Uhr bereits abfahren.
Wäre mal interessant zu wissen, ob er noch bis Nürnberg etwas Verpsätung wiedergutmachen konnte.

Der restliche Zugverkehr war übrigens trotz starker Schneefälle auf die Minute pünktlich. Ich hoffe, dass das auch bei noch etwas anhaltenden Schneefällen so bleibt.

Außerdem habe ich festgestellt, dass der Bahnhof jetzt verschlossen ist. Im Warteraum ist Sperrmüll gelagert. Sofas etc.
Schade, dass bei dem Wetter der Warteraum nicht aufgesperrt wird, wenn er denn schon da ist. Hoffentlich fängt man nicht an nun auch Trebgast und Harsdorf anzuweisen die Häuser zu versperren....

Viele Grüße,
Johannes

Der IC ist übrigens recht zügig durch den Bahnhof gejagt...

von derSchlömener - am 28.11.2005 10:18

Meines Wissens ist der Bahnhof verkauft

und das Stellwerk ist nur Mieter, so wie es bei vielen Bahnhöfen der Fall ist.

Münchberg ist doch auch verkauft und wurde glaubich zurückgekauft

Bad Steben ist glaubich auch verkauft.



von Neuenmarkt - am 28.11.2005 11:40

ein Vorgeschmack, auf die zeit nach dem 10.12. ;-) ...

...wenn die BR eindlich zeigen kann, was in Ihr steckt.

;-)

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 28.11.2005 16:25

Fahrt heute früh

Servus,

eigentlich wollten wir ja planmäßig heute früh mit dem IC 2158 nach Nürnberg fahren.
Kurz nachdem ich die Fahrkarten gekauft hatte, wurde der IC mit 25-30 Min. Verspätung wegen eines "Triebfahrzeugschadens" angekündigt. Die Reisenden in Bayreuth wurden gebeten, den RE (Pendo) zu benutzen.
Um unseren Anschluß in Nürnberg nicht zu verpassen (Abfahrt 9.42), mußten wir notgedrungen den RE nehmen, der natürlich in NBY schon relativ gefüllt war. Ab Neuhaus/Pegnitz war definitiv kein Sitzplatz mehr frei und in Hersbruck stiegen noch zahlreiche Fahrgäste zu, so daß bis Nürnberg der Zug gerammelt voll war.
Bis Pegnitz hatten wir bereits übrigens eine Verspätung von +10 eingefahren, in Nürnberg waren es dann ca. 12-13 Minuten.

Der Anschluß klappte dennoch planmäßig, wenn auch die Zeit für nochmaligen Fahrkartenkauf etwas knapp war.

An der RB Richtung Augsburg hing übrigens noch ein mintfarbener Bn! So einen habe ich hier schon lang nicht mehr gesehen.
Von Donauwörth nach Lauingen durften wir in einem verkehrsroten, aber nur teilmodernisierten Bn fahren. Er hatte zwar neue Sitzbezüge, jedoch komplett alte Innenausstattung, inkl. Quergepäckablagen über den Sitzen, dazu noch mit allen Fenstern zum öffnen.

Schönen Gruß aus Lauingen/Donau
Andreas

von KBS_867 - am 28.11.2005 20:54

RE NBY ab 08:12

Servus,

Zitat

Um unseren Anschluß in Nürnberg nicht zu verpassen (Abfahrt 9.42), mußten wir notgedrungen den RE nehmen, der natürlich in NBY schon relativ gefüllt war. Ab Neuhaus/Pegnitz war definitiv kein Sitzplatz mehr frei und in Hersbruck stiegen noch zahlreiche Fahrgäste zu, so daß bis Nürnberg der Zug gerammelt voll war.


Dieser Zug ist leidergottes nahezu jeden Tag so überfüllt! Im vergangenen Sommer hatte ich desöfteren schon ab Creußen keinen Sitzplatz mehr!
Ich hoffe stark, dass DB Regio (mal von sich aus) darauf reagiert und ab nächstem Planwechsel wieder 2 Einheiten verkehren, wie das vorletztes Jahr und die Jahre davor der Fall war.



von KBS 860 - am 28.11.2005 21:46

Triebfahrzeugschaden?

Und was war da doch gleich für eine BR vorne dran? :D

Aber bitte, ich möchte keine Diskussion auslösen, wie wir sie hier schon hatten. Ich möchte nur mal einige Anregen, über Ihre damaligen Postings nachzudenken.

von Cargonaut - am 28.11.2005 23:53

kann ja nichts schlimmes gewesen sein

wenn er schon 8.27 durch Bindlach ist (plan ab NBY 8.19).

Vielleicht hat sich ja auch nur jemand geärgert der jetzt nicht mehr 23X fahren darf sondern 218 fahren muß und hat den Fuß vom Gas



(ist ironisch gemeint - weiß außerdem das man Züge nicht mit dem Fuß beschleunigt) ;-)



von Neuenmarkt - am 29.11.2005 05:57

Bindlach,Oberkotzau,Burgkunstadt,

und Freihung gehören nicht mehr DB sondern FRP, das habe ich zumindestens irgendwo mal gelesen.



von Neuenmarkt - am 29.11.2005 06:00

Trebgast soll denke ich auch verkauft werden

bzw. ist inzwischen vielleicht sogar schon verkauft. Es gab vor einigen Monaten nur mal einen großen Artikel in der Rundschau darüber.
Wie die Aktuelle Lage ist, weiß ich aber nicht.

von derSchlömener - am 29.11.2005 09:56

also im Juli ging noch der Mitfahrerrabatt am Automaten...

zumindest von Neuenmarkt-Wirsberg nach Pegnitz über Bamberg , Erlangen, Nürnberg.

von derSchlömener - am 29.11.2005 10:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.