Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, Christian Bartels, derSchlömener

Sichtungen KBS 870 heute mittag

Startbeitrag von Martin Pfeifer am 11.12.2005 13:00

Servus,

die kurzfristige Information zu einem Dampf-Zug hat mich trotz (oder gerade wegen) des Himmels an die Strecke gelockt.

Hier mal die Sichtungen
DPE 91173 NN - NSCH - NRH mit 042 018; plus 10 min; Wagen der IGE Hersbruck. Die Rückleistung ist um 17:15 herum in Schwandorf; Durchfahrt / keine Betriebshalte in meinem näheren Umkreis. In NN Lokwechsel auf den ER20 der IGE; die Wagen gehen damit als Lr nach NHR.

RE 3571 NN - NSCH und RE 3556 NSCH - NN 610 001
RE 453 NN - NSCH - NFW - Prag 218 313 plus 4 Bimz, davon einer IC-Lack; plus 10 min
FE 44340 NFW - NSCH - NNR mit 232 561; plus 3 Stunden
RE 456 Prag - NFW - NSCH - NN 218 27?; 218 ??? mit drei CD-Wagen; plus 15 min

Ergebnis: Null Sonnenbilder, die war pünktlich zum Zug hinter Wolken. Aber das war früher auch schon so, wie ich kürzlich auf dieser Homepage gelesen habe

Fazit: der Prager Zugverkehr muß sich wieder neu einspielen. Oder in Anspielung auf Christian's Signatur:
Ein Zug mit 4 Wagen auf einer Steigungsstrecke hat regelmäßig 10 min Verspätung, der Gegenzug mit 2 Loks und drei Wagen plus 15 min. Rechnen sie aus, bei welcher Traktion und Wagenanzahl der Zug pünktlich fährt und begründen Sie die Notwendigkeit weiterer Rationalisierungsmaßnahmen an dieser Strecke.

Antworten:

Zum "EC" Prag-Nürnberg

Hallo,

ich hab dem RE aus Prag in Lauf aufgelauert und ihn erlegt. Zuglok war 218 237, zweite Lok könnte evtl 218 387 gewesen sein. Der Zug hatte knapp über +10 Minuten

Viele Grüße

Christian

PS:Bitte meine Signatur nicht falsch verstehen, in ihr ist eine gehörige Portion Ironie versteckt, obwohl sie die Wahrheit beschreibt



von Christian Bartels - am 11.12.2005 13:50

Re: Zum "EC" Prag-Nürnberg

Servus Christian,

gehe ich Recht in der Annahme, das die Prager wieder alle über Hersbruck rechts fahren?

Zur Signatur: das Ding ist alt, kenne ich schon aus meine Schulzeiten. Die Abwandlung kam mir gerade so in den Kopf...



von Martin Pfeifer - am 11.12.2005 14:24

Prager fuhr gestern über Hersbruck rechts (owT)

.

von derSchlömener - am 11.12.2005 14:55

Zumindest der RE 456 geht über Rechts

Hallo!

Ich habe heute vormittag allerdings auch keinen RE 453 aus Nürnberg gehört, und wenn er links gekommen wäre, hätte ich das vermutlich gemerkt. Für die anderen beiden RE werde ich mal die Ohren offen halten

Gruß

Christian

PS: Gut, ich wollte nur sicher gehen, dass die Signatur richtig verstanden wurde, da ich bzg. dieser schon mal ne Rückfrage hatte.



von Christian Bartels - am 11.12.2005 14:57

Gestern war aber auch noch alter Plan (ot)

nix



von Christian Bartels - am 11.12.2005 14:58

Re: Zum "EC" Prag-Nürnberg

Servus,

das habe ich jetzt gerade noch mal gefunden, meine Veralberung Deiner Signatur bezieht sich auf den (bekannten) Text mit dem Bauern und den Kartoffeln...



von Martin Pfeifer - am 02.03.2006 21:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.