Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Christian Bartels, KBS 880, derSchlömener, KBS 867, KBS 860

103 235 und 103 226 um 14.14Uhr in Würzburg mit Messwagen richtung FTZ (owT)

Startbeitrag von derSchlömener am 04.01.2006 15:31

.

Antworten:

103 226?

Bist du sicher, dass es die war? Die ist doch ein Museumsstück und wird sicher nicht zu Testfahrten herangezogen, oder...

Viele Grüße

Christian



von Christian Bartels - am 04.01.2006 15:42

hab die Info per SMS von KBS867 bekommen (owT)

.

von derSchlömener - am 04.01.2006 16:36

Achso, naja, vielleicht habe ich ja auch Unrecht (owt)

nix



von Christian Bartels - am 04.01.2006 16:40

Re: 103 226?

Servus,

warum nicht?
Als Museumslok hat sie schonmal den großen Vorteil, überhaupt betriebsfähig zu sein! ;-)
Außerdem wird sie so mal wieder bewegt. Regelmäßige Bewegung ist gerade für Schienenfahrzeuge, die nicht unter Dach abgestellt sind, äußerst wichtig!
Also ist so ein Einsatz ein Gewinn für beide Seiten.


von KBS 860 - am 04.01.2006 17:21

Jop, Aussage stimmt, 103 226 war hinter 103 235(owt)



Ciao Chriss

von KBS 880 - am 04.01.2006 19:58

Aufklärung dazu (m. 3 Bildern)

Nabend allerseits,

bin von meiner Tagestour zurück.

Hier nun Aufklärung zu den beiden gesichteten 103:

Wie mir ein Fuzzykollege, der auf der Lok von Augsburg nach Würzburg mitfahren durfte (der Glückspilz), wurde 103 226 in München aufgearbeitet und von dort über Augsburg-Ansbach-Würzburg-Frankfurt nach Köln zum dortigen Verein dem die Lok gehört, überführt. Geschleppt wurde sie durch die FTZ-Lok 103 235, die mit einem Meßwagen von Köln weiter nach Minden fährt.
Es handelte sich somit um keine Meßfahrt!!
103 226 ist, wie auf dem Foto zu sehen, komplett überholt und neu lackiert worden. Das Revisionsdatum lautet auf den 21.09.73 (ist das die erste HU oder das Abnahmedatum gewesen?).

103 235 fährt morgen im Laufe des Tages von Minden über Würzburg-Ansbach-Augsburg nach München zurück.

Für mich kamen die Loks völlig überraschend, aber genau zum richtigen Zeitpunkt, nämlich als ich gerade erst den Bahnsteig 11 betreten hatte um Fotos vom Bw zu machen.
Nur wenige Minuten später, nachdem noch zwei weitere Fuzzies schnell Fotos geschossen hatten, wurden die Loks durch einen Güterzug mit einer DLC Class 66 verdeckt.









von KBS 867 - am 04.01.2006 20:20

103 226 aufgearbeitet = optisch oder technisch?

Hallo,

wurde die Lok nur optisch aufgepeppt oder hat sie eine echte HU bekommen?

Viele Grüße

Christian



von Christian Bartels - am 04.01.2006 21:05

soviel ich weiß

ist sie hauptuntersucht worden, kann das aber definitiv nicht bestätigen.



von KBS 867 - am 04.01.2006 22:01

Öhm Chris

Hi,


was sollte man an ihr denn noch Optisch aufarbeiten, ihr äußerliches Aussehen war doch nahe zu perfect ?!!

Wäre ja ein Ding wenn es wirklich eine Hauptuntersuchung gewesen ist, aber blöd gefragt, warum in München ?


Ciao Chriss

von KBS 880 - am 04.01.2006 23:12

Genau deshalb frage ich ja

Äußerlich sah sie ja schon top aus, höchstens, dass irgendwas kaputt gegangen wäre.

Warum denn nicht HU in München? Wo denn sonst? München hat ja auch schon an der 103 245 eine HU ausgeführt und evtl an anderen 103ern.

Viele Grüße

Christian



von Christian Bartels - am 04.01.2006 23:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.