Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Cargonaut, Martin Pfeifer, Neuenmarkt

Wie die DB ihre Züge ins Ausland schickt

Startbeitrag von Neuenmarkt am 09.01.2006 07:39

Es ist Sonntag, 08.01.06, KBS 860 und ich starten in Nürnberg zu einer Tour nach CZ (Pilzen-Cheb-Regensburg-Nürnberg-Bayreuth) und besteigen den den (D) 453.


Der Zug kommt ja vermutlich aus der Abstellanlage und fährt um 11.40 nach Prag.

Hinter der Lok läuft ein Bim vom FV München, die restlichen 3 Bim sind in Regiorot.


Beim FV Bim (übrigens ein ziemlich fertiger) sind beide WC defekt und zugesperrt.

In den restlichen WC des kurzen Zugverbandes sind sowohl die Seife als auch die Papierhandtücher leer und nicht aufgefüllt.

Dem in Schwandorf zugestiegenen neuen Zugbegleiter wurde das mittgeteilt und er hat wenigstens aus den versperrten WC das Papier raus und auf die anderen verteilt.

So schickt die DB ihre Züge ins Ausland nach Prag, mit vollen WC und ohne Zubehör. Ein schlechtes Bild

Wie schön war doch da der R "Chodovar" von Breclav nach Cheb den wir von Pilzen bis Cheb benutzen durften und vor allem das sehr gute Essen im Restaurant war der Hammer, alles frisch zubereitet und auch was fürs Auge

Antworten:

Servus,

auch wenn ich keinem Absicht unterstelle, aber das System DB AG scheint solche Kundenmißhandlungen zu fördern. Nur mal ein weiteres Beispiel. Am Samstag sind mir in Markt Bibart und Iphofen große weiße Aushänge mit dem Hinweis auf die defekte Lautsprecher-Anlage aufgefallen. Sorry tut uns leid, aber wenn der Zug nicht kommt, müsst Ihr halt bei der 3S-Zentrale anrufen (ich habe die Nummer nicht in Erinnerung). Das ganze recht frisch, aber sauber einlaminiert, damit es ein bißchen länger hält.

von Martin Pfeifer - am 09.01.2006 09:10
Hallo!

Das ist zweifelsohne ein sehr schlechter Zustand und gibt ein schlechtes Bild der DBAG im Ausland wieder. Aber hast mal angeschaut, was zum Teil für ein Schrott mit den Rychliks Richtung Deutschland geschickt wird? Türen, die während der Fahrt aufgehen, aber nicht wegen fehlendem TB0, sondern weil die Verriegelung einfach defekt ist! ;-)

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 09.01.2006 15:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.