Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Neuenmarkt

Wilde Pinkler am Hofer Bahnhof

Startbeitrag von Neuenmarkt am 09.01.2006 12:37

Aus der Frankenpost von heute:

09.01.2006
ZU VIEL BIER
Wilder Pinkler am Bahnhof


HOF – Die an Hochneujahr angetrunkene Stärke brachte einen 21-jährigen Hofer eine Ordnungswidrigkeits-Anzeige ein. Am Freitagabend ging er, so teilt die Polizei mit, von seiner Wohnung in der Sedanstraße zum Hofer Hauptbahnhof. Am Bahnhofsrondell begab er sich in die dortige Grünanlage und urinierte an eine Reklametafel, obwohl das nächstgelegene öffentliche WC nur wenige Meter entfernt lag. Auf Befragen durch die Beamten gab der „wilde Pinkler“ an, dass das vorher getrunkene Bier den entsprechenden Harndrang gefördert habe.

Anmerkung von mir, das WC im Bahnhof schließt um 20.00 wegen Vandalismusgefahr, d.h. wer mit dem Zug kommt sollte vorher noch gehen. In Bayreuth ist das WC wenigstens bis zur Ankunft des letzten Zuges geöffnet.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.