Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
malo, ict, Bastian Bode, Neuenmarkt

Nochmal zum Thema Brücken, aktuelle Zeitungsberichte

Startbeitrag von Neuenmarkt am 10.01.2006 07:53

Hier 2 Links von heute aus der Frankenpost und dem Nordbayerischen Kurier

[www.frankenpost.de]


[www.nordbayerischer-kurier.de]

Antworten:

Neuenmarkt schrieb:

Zitat

Hier 2 Links von heute aus der Frankenpost und dem
Nordbayerischen Kurier

[www.frankenpost.de]

Ah, ein ausgesprochen gewissenhaft recherchierter Artikel. ;)
Zitat:
Zitat

Brücke am Schlossweg

War das letzte Mal, als ich durchgelaufen bin, noch ein Tunnel. ;)

Zitat

Sachsenbrücke in Neuhof

Welche ist das? Die, die mit der Ernst-Reuter-Strasse kreuzt oder die direkt am Bahnhof Neuhof, oder die über die Strecke nach Leipzig?

Zitat

Blücherbrücke unter der Ernst-Reuter-Straße

Ah, daraus schliesse ich messerscharf, dass die Blücherstrasse also eine Bahnstrecke ist. *auf Balkon tret* Heyyyy !!!!111 Was machen die ganzen Autos auf dem Bahngleis? :D

Zitat

Obere Jahnbrücke

Jahnbrücke

Brücke Hofer Straße in Unterkotzau

Brücke an der Hochstraße


Schön. Und am Quetschenweg? Kulmbacher Strasse/Schützenweg? Alsenberg? Oberkotzauer Strasse?

Gruss
-BB

von Bastian Bode - am 10.01.2006 10:44
Dass die Gemeinde Schnabelwiad heute solche Probleme mit der Brücke hat muss sie sich aber zu einem großen Teil selbst zuschreiben:

Als damals der Bahnhof in Schnabelwaid anläßlich der Pendolino-Einführung umgebaut wurde hat die Bahn der Gemeinde angeboten eine neue Brücke gemeinsam zu finazieren um einen anderen Spurplan als den heutigen zu ermöglichen (die Schnellfahrweichen und die Überleitung nach Bayreuth sollten ursprünlich weiter Richtung Norden eingebaut werden; hierfür stehen aber die Pfeiler der bisherigen Brücke im Weg). Die Gemeinde lehnet damals ab, da auch eine Erhöhung der Brücke zwecks späterer Elektrifizierung in diesem Projekt vorgesehen war. Hierfür wollte die Gemeinde (ebenfalls damals schon unter Bgm. Friedrich) aber kein Geld ausgeben.

MfG
ICT

von ict - am 10.01.2006 14:28

Übliches Geschmier

Hallo,

der deutschen, unbedarften Presse....
Recherche? Eher nach BILD-Manier :-(

Warum wird da plötzlich das Thema wieder mal so hoch gekocht? Ist wo Wahl in nächster Zeit? Langeweile in der Politik?

Gruß,
malo

von malo - am 10.01.2006 18:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.