Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Cargonaut, br_232, ABomz, 614er_Fan, KBS 880

Wo ist denn die versprochene Sonne? (owt) :-(

Startbeitrag von Cargonaut am 10.01.2006 11:51

...

Antworten:

..............über den Wolken muß die Sonne wohl grenzenlos scheinen,............)))))))))))) (Reinhardt May)

MFG

von br_232 - am 10.01.2006 12:47

Re: Wo ist denn die versprochene Sonne?

Ja, da fahr ich aber erst morgen hin.Dafür war es heute 10Uhr leider etwas zu spät ;-)

Hat morgen noch jemand Zeit zum Mitfahren? ;-) Ist aber nur was für Frühaufsteher.

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 10.01.2006 12:49

Re: Wo ist denn die versprochene Sonne?

....unterhalb von Plauen, sprich Herlasgrün, da scheint sie noch, weiter oben is dicht.

MFG

von br_232 - am 10.01.2006 12:51

Re: Wo ist denn die versprochene Sonne?

das ist mir viiiel zu niedrig! ;-) Morgen stehen ganz andere Höhen an ;-)

MfG cargonaut

von Cargonaut - am 10.01.2006 12:55

Bei mir nich (owt)

niks

von 614er_Fan - am 10.01.2006 14:36

Hm Cargonaut...

Hi,

gestern hattest du doch Sonne, nur du mussest ja schuften ;)
Das Geräusch was nach den Durchsagen durch den Lautsprecher kam war auch etwas unnormal...konnte man nichtmal schlafen ;)


Ciao

von KBS 880 - am 10.01.2006 15:17

Wetterlage, IC heute "gemischt"

Auch ich bin gestern etwas hereingefallen mit dem Wetter. Früh noch froher Erwartungen auf Richtung Süden, wurden diese doch den ganzen Tag nicht erfüllt. Suppe überall wo ich hinkam: Marktredwitz, Speichersdorf, Bayreuth.
Einzig auf den Höhen des Fichtelgebirges (Bischofsgrün) war strahlend blauer Himmel. Doch auch die Wallfahrtskirche auf dem 731 m hoch gelegenen Armesberg lag im Dickicht des Hochnebels.
Gegen Nachmittag kam dann um Röslau etwas die Sonne zum Vorschein, allerdings war von Fernsicht auf das Gebirge keine Rede...

Heute dann früh start in Bayreuth, Richtung KLB - Hof. Um halb elf am Bayreuther Hauptbahnhof wiederum absolut trübes Wetter, doch traute ich meinen Augen nicht, als der Pendo den Armesbertunnel hinter sich gelassen hat: Strahlend blauer Himmel, keine Wolke, traumhaftes Winterwetter - und der ganze Umschwung binnen einiger 100 Meter! Jedoch war auch der von mir angedachte und von malo empfohlene Kornbergblick gegen Mittag nicht möglich. Trotz blauen Himmels gab es leichten Dunst, der den Gipfel ohne Zweifel hätte absaufen lassen.
Also gings zurück nach Dreihäuser, wo ich ein herrliches Bild vom Intercity schießen konnte, bespannt von 232 357 und 218 292.


Viele Grüße,

ABomz

von ABomz - am 11.01.2006 17:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.