Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
KBS 860, Ilztalbahner, Cargonaut, milchi, Pegnitzer, Hannes_DB, Gerald H, Christian Bartels

Allen denen Morgen langweilig ist, und noch nicht über die 218 418 hergezogen...

Startbeitrag von Ilztalbahner am 12.01.2006 19:25

... dürfen sich freuen: Sie hängt DA am IC München - Dresden. Momentan steht sie noch auf Rep. in Mühldorf, wenn sie bis 3 Uhr früh fertig ist, gehts ab!
Gruß,
Tobias

Antworten:

Da ich annehme, dass du mich damit meinst...

...muß ich dich leider enttäuschen. Über die 218 418 wirst du von mir so schnell nichts schlechtes hören! :D



von KBS 860 - am 12.01.2006 21:46

Re: Da ich annehme, dass du mich damit meinst...

Hi,
da warst jetzt nicht du speziell gemeint, sondern generell :-)
Aber solltest du auch die 418 beschimpfen, könnte ich dir nicht mal böse sein, den vom Fahrerischen her ist sie echt ein Sorgenkind. Mit der 353 (welche nun übrigens seit 2 Wochen ununterbrochen vor den ICs läuft!!!) gar nicht zu vergleichen....
Macht a paar Fotos von ihr, würd mich freuen!
Gruß,
Tobias

von Ilztalbahner - am 12.01.2006 21:58

Re: Da ich annehme, dass du mich damit meinst...

Was macht die 418 denn für Problemchen?

Zur 353 nochmal:
Also wie gesagt ich habe halt mit der immer nur schlechte Erfahrungen gemacht, wenn ich sie mal an einem Zug hatte. Irgendwie hat die einfach, rein "subjektiv" betrachtet, zu anderen Maschinen am selben Zug vergleichsweise schlecht "gezogen", obwohl sie gut hörbar in Höchstfahrstufe war.
Am IC hatte ich sie zweimal in Traktion, da war die "gefühlte Beschleunigung" auch nicht so gut wie bei anderen Traktionen. Vor allem im Geschwindigkeitsbereich nach 100 km/h kam sie mir etwas brustschwach vor. Könnte evtl sein, dass der Ölkreis des Marschwandlers einen Drücker hat, z.B. verstopfter Filter, abgenutzte Schaufeln oder ein zu großer Spalt zwischen den Turborädern des Marschwandlers, o.ä.
Schwere Güterzüge werden ja hauptsächlich in der Anfahrwandlerstufe gefahren und die arbeitet ja unabhängig und kann okay sein.

Bei der 353 stößt mich halt auch der äußere Zustand und der versiffte Maschinenraum etwas auf, denn deratig große Rostlöcher sprechen nicht gerade von der besten Pflege. Die Seitenwände rosten von innen heraus. Sowas habe ich bei den Regensburger 218 im Jahr 2001 damals im Werk nicht gesehen, die waren tiptop.
Wenn die 353 wirklich so zuverlässig ist, wie du schreibst, dann nehme ich den "Schrotthaufen" zumindest aus antriebstechnischer Sicht gerne zurück!!
Neurot als Farbchema gefällt mir nunmal absolut nicht (außer an der 120), aber Geschmäcker sind ja (glücklicherweise) verschieden!! ;-)



von KBS 860 - am 12.01.2006 22:34

Re: Da ich annehme, dass du mich damit meinst...

Da ich mit den Mühldorfern viel zu tun habe, weiß ich , dass die 418 immer wieder von verschieden kleinen Wehwechen geplagt wird, die zwar an sich für die Lok nicht soooo schlimm sind - nach einer kleinen Reperatur geht sie meist wieder ins Rennen - aber die Häufigkeit dieser Störungen und die damit verbundene Arbeit stößt vor allem den Lokleitern immer wieder bitter auf.... Von ihnen weiß ich halt u.a. auch, dass auf die 353 weit mehr Verlass ist - wie die IC- Einsätze ja zeigen. Objektiv betrachtet war auch ich nie ein besonderer Fan der orientroten Lackierungsvariante, aber nun, da sich die Dieselexemplare an einer Hand abzählen lassen, bin ich halt über diese Abwechslung noch froh, solange es sie noch gibt. Zudem bindet mich an die 353, dass ich die Lok seit meinem 7. Lebensjahr (1988) kenne....
Da du Rostflecken ja so abgeneigt bist kann ich dir nur noch einen Rat geben: Komm ja der 418 mit deinem Auto nicht zu nahe - da springt garantiert was über. Mir kommt es vor, als würde die Lok von mal zu mal wenn ich sie sehe (was ca. alle 10 Tage der Fall ist) übler aussehen....

von Ilztalbahner - am 12.01.2006 23:15

Re: Da ich annehme, dass du mich damit meinst...

Danke für die Ausführung! :-)

Zitat

Da du Rostflecken ja so abgeneigt bist kann ich dir nur noch einen Rat geben: Komm ja der 418 mit deinem Auto nicht zu nahe - da springt garantiert was über.


Danke für den Tipp, aber mit meinem Auto komm ich ihr sicherlich nicht zu nahe, da ich es der Fotografie vorziehe, diese spezielle Lok dann lieber aus einer Entfernung von etwa 20 m im Fenster des von ihr (morgen) gezogenen Bim zu genießen! :D

Ein Bild dieser Lok kann man sich zur Not irgendwoher besorgen(ältere hab ich auch eigene), aber das Gefühl, gerade mit dieser Lok noch einmal "vor der Haustüre" gefahren zu sein, dagegen nicht. ;-)



von KBS 860 - am 12.01.2006 23:25
Lok wurde fertig, wird eben mit 218 401 aufgerüstet für den Güterzug nach Simbach, von dort geht's dann mit 27002 nach MH, und dann auf den IC 1969.

von Ilztalbahner - am 13.01.2006 02:45

Danke für die Vormeldung + Frage zu möglicher Fotostelle

Ich werde dann mal sehen, dass ich ein nettes Bild der Lok machen kann.
Kennt jemand auf anhieb eine Stelle, an der der IC 1969 richtig im Licht ist? Mir fällt spontan nur der Abschnitt zwischen Hohenstadt und Alfalter ein.

Gruß

Christian



von Christian Bartels - am 13.01.2006 10:00

Re: Danke für die Vormeldung + Frage zu möglicher Fotostelle

Laut Karte hast da sicherlich Recht, aber ist da der Bahndamm auch frei und die Berge nicht zu hoch? FAhre einfach mal hin ;-) Ich schicke dir dann eine SMS, ob die 418 auch vorne dran hängt :-)

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 13.01.2006 10:41

Das kann ich euch mitteilen, da ich

..ab NN in diesem IC sitzen werde.
Falls die 418 weg kommt oder hinten hängt oder was auch immer, melde ich mich beim Cargonaut, der kanns dann ggf. weitergeben.

Soll ich mal schön winken? :D



von KBS 860 - am 13.01.2006 10:48

Ich bin auch schon am Rätseln wo...

(Alle Infos gehen ja noch davon aus das die 418 DA kommt)

leider ist es im Winter um die Zeit scho ziemlich unpassend und in meiner Gegend auch eher alles gegen das Licht oder nicht optimal.

Wenn jemand noch in der Gegend Kirchenlaibach was passendes hat für den 1969 her damit, ich werd scho nerviös was ich mache
und wie und wo.
Vllt fahr ich auch bloß mit dem Zug mit (ab Marktredwitz bis nach Dresden).

Kommt jemand mit? *gg*

von milchi - am 13.01.2006 10:48

Re: Ich bin auch schon am Rätseln wo...

Servus,

Zitat

Vllt fahr ich auch bloß mit dem Zug mit (ab Marktredwitz bis nach Dresden).


Falls du das machst, treffen wir uns sicher in Marktredwitz am/im ersten Wagen, denn da werd ich entweder aussteigen oder noch ein Stück weiter bis NHO fahren. Das entscheid ich dann kurzfristig, je nachdem was für ein Tf drauf sitzt bzw. wie das Gespann so zieht :D



von KBS 860 - am 13.01.2006 10:52

Nu bleib mal schön ruhig! ;-)

es ist kein Weltuntergang, wenn es nix wird und vielleicht hängt sie ja auch EA dran ;-). Am Montag fährt sie doch dann, so sie im Plan bleibt, den 12:43 ab NN nach DRC, der liegt doch noch ein klein wenig besser im Licht, wenn auch nicht viel.

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 13.01.2006 10:53

Re: Ich bin auch schon am Rätseln wo...

Dann sehen wir uns in NN? Denn ich mache ein Bild am Bahnsteig, da ich dan leider arbeiten muß :-(

MfG cargonaut

von Cargonaut - am 13.01.2006 10:59

Du hast scho Recht... ;) (m.B.)

nur bin ich auch nich immer in der Gegend.
Heut is mal so schön blauer Himmel, zumindestens hier und ich wollt eigentlich scho eher nach Meißen fahren...
Als kleines Dankeschön nen Bildchen vom IC 2068 heute!


218 348 und 353 mit IC 2068 am Esig Kirchenlaibach

von milchi - am 13.01.2006 11:02

Re: Das kann ich euch mitteilen, da ich

Bitte nicht den "Lokstudierenen Fuzzy" am Hbf machen ;-)

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 13.01.2006 11:03

Re: Ich bin auch schon am Rätseln wo...

Da die erste Lok an den Wagen ja die 218 401 mit MTU 4000 Motor ist, würde ich nicht mit klangvollen Meisterwerken rechnen. Der 4000er passt einfach (vom Sound her!!!) nicht zur 218!

von Ilztalbahner - am 13.01.2006 11:07

Re: Ich bin auch schon am Rätseln wo...

Ilztalbahner schrieb:

Zitat

Da die erste Lok an den Wagen ja die 218 401 mit MTU 4000
Motor ist, würde ich nicht mit klangvollen Meisterwerken
rechnen. Der 4000er passt einfach (vom Sound her!!!) nicht
zur 218!


Hast das auch schon gesehen? ;-) Nicht das sie plötzlich EA kommt :-)

Mfg Cargonaut

von Cargonaut - am 13.01.2006 11:15

Re: Ich bin auch schon am Rätseln wo...

Also, heut früh in MMF standen die Loks so: 218 418 DA vorm Güterzug nach MSBI, EA zurück mit 27002 nach MH. Wenn die in München nix drehen, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe, muss die 418 DA am IC sein.
Die Loks stehen mit dem Fst. 2 zusammen, also eigtl. "falsch" rum. Das bedeutet aber, dass ihr die 418 mit dem schönen, unbeschädigten Fst. 1 voraus kriegt :-)
Ich denke mal, da wurde nix mehr gedreht!

von Ilztalbahner - am 13.01.2006 11:26

Raum Kirchenlaibach

Ich hätte zwei Tipps für den Raum Kirchenlaibach, wo die Sonne zumindest etwas rum ist - wenn sie scheint, werde ich mich der allgemeinen Hysterie anschließen (trotz vieler Fotos aus Regensburger Zeiten) und ein Motiv davon machen:

1. Zwischen Vorbach und Kirchenlaibach an der Feldwegebrücke südl. Ramlesreuth (ich hoffe, dass ich das Dorf mit dem schönen Namen jetzt nicht mit einem anderen Ort verwechsle, aber ich meine die 1. Brücke nördl. des Tunnels)

2. Etwa 500 m nördl. des Hp Haidenaab-Göppmannsbühl an der Straße Ri. Immenreuth; kurz vor die Strecke im Einschnitt verschwindet hat man relativ freien Blick mit Kirche Haidenaab und je nach Standort auch Rauhen Kulm im Hintergrund. Zum 30421 wars immer ganz gut - mal schaun, ob es eine Stunde früher auch schon geht.

In Marktredwitz ist es derzeit noch stark bewölkt, aber in Hof soll es lt. Bayern 3 wolkenlos sein. Vielleicht wird es ja noch gar ...

von Gerald H - am 13.01.2006 11:51

Ich fahr dann ab NMR mit dem 1969

vllt sieht man sich ja im "Fan"-wagen bzw. Abteil ;)

Grüße, milchi

von milchi - am 13.01.2006 11:59

Danke!

Ramlesreuth war ich vorhin kurz gucken! Da ringsum Hochnebel ist war vorhin dort leider Schatten...
Ri. Immenreuth komm ich jetzt net ganz so schnell.

Werd wohl mal die Fahrt geniessen und da in NMR zusteigen.

Tschau milchi

von milchi - am 13.01.2006 12:04

Re: Danke!

Hi Leute!

Bin heute in Hof und hoffe das es um 16.33 noch nicht zu dunkel ist um die Lok abzulichten.

Also die Leute im ersten "Fan" Wagen mal schön winken.

Gruß Hannes

von Hannes_DB - am 13.01.2006 12:19
Hatt einer davon ein Bild

von Pegnitzer - am 13.01.2006 15:11

Zustand des Lokkastens der 418

Servus,

bin gestern ja mit der 418 mitgefahren und hatte in Nürnberg auch etwas Zeit, sie mal ein bißchen "zu untersuchen".

Also der Lokkasten an sich ist doch in prima Zustand? Hat zwar ein paar kleine Rostflecken und der Lack ist hier und da ein bißchen abgeblättert(hat ja auch schon gut 10 Jahre auf dem Buckel), aber von richtigen Rost-LÖCHERN und einer großstelligen, morschen Seitenwand wie bei der 353 ist absolut nichts zu sehen! (Und zu spüren, wenn man die "anfälligen Stellen" der 218 "abklopft" ;-) )

Also ich muß sagen, ich hätte sie mir nach deinen Schreiben schlimmer vorgestellt ;-)

Gezogen hat die Traktion auch ganz ordentlich. Beim Sound stimme ich dir voll zu, zur 218 gehört einfach das TB11-Geblubber ! :-)
Wobei der 4000 jetzt auch nicht sooo übel klingt.



von KBS 860 - am 14.01.2006 01:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.