Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Cargonaut, Bastian Bode, Neuenmarkt, Gerald H

Anfrage zur Bedienung Hof-Neuhof

Startbeitrag von Cargonaut am 12.01.2006 23:08

Hallo!

Welcher Kunde wird in Hof-Neuhof bedient?

MfG Cargonaut

Antworten:

Ich weiß nicht, ob es sich um eine öffentliche Ladestraße oder einen PA der Fa. Reichel (u.a. Kohlenhandel) handelt. Ich meine aber, irgendwo (BRep oder DS-Print) gelesen zu haben, dass der Tarifpunkt zum Planwechsel im Dez. aufgelassen wurde. Ich habe jetzt leider keinen Zugriff auf meine Zeitschriften ...

von Gerald H - am 13.01.2006 06:30

das ist ja das Problem!

Railion wollte beide Tarfipunkte Hof Neuhof und Hof Westfahlen AG zum Planwechsel schließen, mußte aber jetzt einen Irrtum einräumen und zumindest Hof-Neuhof wieder eröffnen. Deswegen möchte ja der Südredakteur der DS wissen, wer dort bedient wird.

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 13.01.2006 09:10

Re: das ist ja das Problem!

Cargonaut schrieb:

Zitat

Railion wollte beide Tarfipunkte Hof Neuhof und Hof
Westfahlen AG zum Planwechsel schließen, mußte aber jetzt
einen Irrtum einräumen und zumindest Hof-Neuhof wieder
eröffnen.

Ich habe neulich eine V90 gesehen, die IIRC einen Rungenwagen in den Hofer Hbf schob.
Die Schliessung von Westfalen in Köditz dürfte dann wohl auch das Ende des dortigen Bahnhofs und der Signalanlagen sein. :(

Zitat

Deswegen möchte ja der Südredakteur der DS wissen,
wer dort bedient wird.

Wie die Firma heisst, weiss ich nicht, aber m.W. wurden dort Granitblöcke (o.k., Steinquader ;) ) angeliefert.

Gruss
-BB

von Bastian Bode - am 13.01.2006 09:51

Heißt das, das Gaslager ist geschlossen ?

Und das Gefahrgut wird auf der Straße angeliefert ?

Mit Westfalen ist doch das Gaslager an der Strecke nach Bad Steben gemeint ?



von Neuenmarkt - am 13.01.2006 10:27

Re: Heißt das, das Gaslager ist geschlossen ?

Also Druckgas darf doch in gewissen Maße gar nicht auf der Straße befördert werden, oder? Deswegen gibt es doch auch noch den Anschluß in Feihöls. Ich werde mal in meinen Unterlagen nachschauen, ob ich dazu was finde.

Mfg Cargonaut

von Cargonaut - am 13.01.2006 10:35

Re: Heißt das, das Gaslager ist geschlossen ?

In meinen Unterlagen sind leider keine Angaben über Wagengattung oder ähnliches, was da beigestellt wird.

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 13.01.2006 10:39

Re: Heißt das, das Gaslager ist geschlossen ?

Cargonaut schrieb:

Zitat

In meinen Unterlagen sind leider keine Angaben über
Wagengattung oder ähnliches, was da beigestellt wird.
Also, im letzten Fahrplan waren das immer ein bis zwei Druckgaskesselwagen.
Diesen Fahrplan hab ich den Zug, wie gesagt, nur einmal gesehen, mit dem Rungenwagen.

Gruss
-BB

von Bastian Bode - am 13.01.2006 12:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.