Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Harald, Martin Pfeifer, KBS 867, Gerald H

Frage zur Schneelage Raum Pegnitztal/Amberg

Startbeitrag von Gerald H am 15.01.2006 09:23

Hallo,

nachdem ich letzte Woche ganz überrascht war, dass in Bayreuth null Schnee liegt, muss ich Euch mal nach der Situation im Raum Neuhaus/Hersbruck/Sulzbach/Amberg fragen. Vielleicht fahre ich morgen Nachmittag in diese Gegend. Wie hat sich übrigend der Nebel dort die letzten Tage aufgelöst ?

Antworten:

wo warst du denn da?

Guten Morgen,

Zitat

nachdem ich letzte Woche ganz überrascht war, dass in Bayreuth null Schnee liegt

Wo warst du denn da und an welchem Tag?

Seit Mittwoch liegen hier ca. 5 cm Schnee, der bei den jetzigen Temperaturen wohl auch nicht so schnell schmelzen wird.

Bei Schnabelwaid waren es gestern um die 10 cm, dazu waren die Bäume teilweise mit Reif bedeckt, nur die Sonne hat da nicht mitgespielt.
Aber bei schönem Wetter kann ja jeder fuzzen. ;)

Wie es weiter südlich aussieht kann ich leider nicht sagen.



von KBS 867 - am 15.01.2006 09:35
Für Amberg:

Der Nebel hat sich gestern nicht aufgelöst, heute aber seit 10:00 Uhr strahlender Sonnenschein. Freitag am Morgen erste Ansätze der Auflösung, dann aber abgewürgt.

Schnee: so gut wie keiner, nur einzelne Reste



von Martin Pfeifer - am 15.01.2006 10:31
.... dafür gibts ca 20 km weiter westlich von Amberg (Neukirchen, Etzelwang) noch eine schöne relativ geschlossene Schneedecke, wenn auch eine recht dünne, ca. 10 cm. Nebelmäßig ist nach meiner Erfahrung im Bereich Amberg-Hersbruck im Zweifel immer mit Nebel, der sich nicht auflöst, zu rechnen, erst westlich von Hersbruck wirds oft wesentlich besser.

Gruß,
Harald

von Harald - am 15.01.2006 11:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.