Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Schwandorfer

ZM: VT werden zur Landesgartenschau beklebt

Startbeitrag von Schwandorfer am 15.01.2006 17:29

Quelle: [www.oberpfalznetz.de]

Zitat

14.01.2006 | Netzcode: 10817373
Gartenschau: Stressfrei pendeln
Bahn verkehrt im Stundentakt zwischen Marktredwitz und Eger - Fahrzeugtaufe - Werbelogo enthüllt
Marktredwitz. (dih) Wichtiges Bindeglied für die Grenzüberschreitende Gartenschau 2006 ist die Bahnlinie zwischen den beiden Veranstaltungsorten. Per Zug können die Besucher entspannt zwischen Marktredwitz und Eger pendeln. Am Freitag gab's nun eine offizielle Zugtaufe.

Die "DB Regio Oberfranken" stellt zur Gartenschau moderne Züge bereit. Symbolisch wurde am Freitag einer von ihnen auf "Grenzenlose Gartenschau 2006, Marktredwitz-Cheb" getauft. Die Feierstunde eröffnete Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder, die sich besonders freute, dass es in Verhandlungen gelungen ist, während der Gartenschau die Züge im Stundentakt verkehren zu lassen. In Zeiten immer stärkerer Einsparmaßnahmen sei dies eine besonders herausragende Leistung.

Und natürlich wird auf den Zügen auch für die Gartenschau geworben. Feierlich wurde am Freitag ein Gartenschau-Logo auf einem "Regio Swinger" enthüllt. Insgesamt verkehren derzeit in Franken, Ostbayern und Thüringen im Regionalverkehr über 30 Züge, auf denen Wappen angebracht sind. Bisher wurden Züge auf die Namen von Städten, Gemeinden und Landkreisen getauft. Dr. Seelbinder kündigte an, dass noch insgesamt 92 Züge vom Typ VT 610, VT 612 und VT 628 auf beiden Seiten, vorne und hinten mit dem Werbelogo der der Gartenschau versehen werden. Die Züge verkehren in ganz Franken sowie in der Oberpfalz und bis nach Thüringen, teilweise auch nach Salzburg. Bereits jetzt weist die "DB Regio Oberfranken" in Flyern und im Internet auf die Gartenschau 2006 hin. Die Oberbürgermeisterin bedankte sich für "diese großartige werbliche Unterstützung" im Namen der Gartenbau-Gesellschaft bei der Deutschen Bahn und dem Geschäftsleiter der "DB Regio Oberfranken", Uwe Domke. Freude auch bei Landrat Dr. Peter Seißer, der darauf hinwies, dass der Landkreis auch für das Jahr 2006 die kostenlose Fahrradmitnahme in den Nahverkehrszügen vereinbart habe; "wer also mit dem Rad nach Eger fährt, kann es im Nahverkehrszug kostenlos befördern". Uwe Domke versprach: "Alle Landesgartenschau-Besucher gelangen mit den Zügen der DB Regio Oberfranken stressfrei, bequem und ohne zweitaufwändige Parkplatzsuche nach Marktredwitz und Eger.


direkter Link: [www.oberpfalznetz.de]

Hat jemand eine Ahnung, wie dieses Logo aussieht?

Viele Grüße

Tobias

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.