Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
KBS 850, Martin Pfeifer, Cargonaut

Gelände des ex-Güterbahnhofs Kulmbach wird zu Standort eines Holzheizkraftwerk

Startbeitrag von KBS 850 am 22.01.2006 20:08

Hallo,

auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Kulmbach soll eines der größten Holzheizkraftwerke entstehen.
Näheres dazu in der Bayerischen Rundschau vom Samstag 21./Sonntag 22.

Dürfte eventuell für den Holzverkehr in unserer Region eine große Rolle spielen,da der Großteil des Holzes aus 50 km Entfernung angeschafft werden soll.Zur Zeit hängt die Entscheidung,ob das Projekt Wirklichkeit wird,noch bei der Firma Ireks,da diese der größte Kunde dieses Kraftwerks sein wird(ist ja direkt nebendran)

MfG

Daniel

Antworten:

Servus,

aber: 50 km ist doch eine viel zu kleine Entfernung für die Bahn. Da ist doch das Umladen von der Straße, wo das Holz für den Transport aus dem Wald heraus eh schon ist, viel zu aufwendig.

Oder sollen Holzhackschnitzel etc verfeuert werden, die woanders anfallen und dann praktisch ein Pendelverkehr per Bahn eingerichtet werden?



von Martin Pfeifer - am 22.01.2006 21:24

Re: Gelände des ex-Güterbahnhofs Kulmbach wird zu Standort eines Holzheizkraftwe

Also wenn da richtiges Holz verfeuert werden soll, kommt das aus dem Umkreis von 50km ganz sicher nicht per Schiene nach Kulmbach ;-)

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 22.01.2006 22:07

Ja,schon klar,aber...

es soll ja nicht alles aus 50 km Entfernung kommen,nur ein Teil.Ist ja auch gar nicht möglích ,ALLES innerhalb 50 km heranzuschaffen,dann wäre ja Oberfraken innerhalb von 5 jaren abgeholzt ;-)

von KBS 850 - am 23.01.2006 12:47

Re: Ja,schon klar,aber...

Servus,

ich kenne da schon ein paar Stellen, wo man im Interesse der anreisenden Fotografen zum 175-jährigen Jubiläum der deutschen Eisenbahn mal kräftig abholzen könnte: das Lehental; die schiefe Ebene. Die Aufzählung liesse sich sicher noch fortsetzen. Und bis dahin sind es man gerade noch 4 Jahre!

von Martin Pfeifer - am 23.01.2006 14:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.