Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
derSchlömener, Berthold

Zugausfall - diesmal Weiden - Bayreuth

Startbeitrag von Berthold am 06.02.2006 04:56

Die RB 32012 Weiden - Bayreuth (Abfahrt 5.24 Uhr) entfiel heute wegen einer Störung am Triebwagen.
Ersatz leistete ein Bus der RBO Weiden. Dieser hat allerdings keine "Streckenkenntnis" - das Anfahren der Bahnhöfe dadurch wohl mehr Zeit in Anspruch genommen haben.

Antworten:

ich hab da auchmal was interessantes erlebt...

Als vor einigen Jahre der Streckenabschnitt Neuenmarkt - Münchberg wegen Oberbautausches gesperrt war, richtete die DB natürlich auch SEV ein.
Ich habe es mir auch nicht nehmen lassen den ersten Bus von Neuenmarkt nach Münchberg gegen 6:30 ab Neuenmarkt zu testen :-) (und in Münchberg mal Brötchen zu holen).
Der Fahrer kannte sich auch nicht sonderlich gut aus, hatte aber von der DB einen Plan, wie er fahren sollte.
Dumm nur, dass die eingezeichnete Route nicht durchführbar war, weil der BÜ in Falls, über den die Bahn den Busfahrer schickte wegen der Gleisbauarbeiten gesperrt war! (Falls war damals noch Haltepunkt und musste im RB-Plan angefahren werden.)
Ich erklärte dann den Fahrer eine Ausweichroute über Höflas (der StraßenBÜ zwischen Gefrees und Marktschorgast war ebenfalls gesperrt) und alles lief noch einigermaßen pünktlich...
War aber recht nett die Fahrt :-)

von derSchlömener - am 06.02.2006 10:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.