Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
KBS 867, Cargonaut, 614er_Fan

PU (also Pferdeunsfall) KBS860 Hersbruck-Hohenstadt

Startbeitrag von 614er_Fan am 15.02.2006 14:13

Servus,

wie ich über fünf Ecken mitbekommen habe soll sich heute Vormittag ein Pferdeunfall auf besagter Stecke ereignet haben. Wie und wann weis ich nicht, weis da vielleicht jmd. näheres?

mfg

Benedikt

Antworten:

Ja, der RE 11:50Uhr ab NN hat bei Hohenstadt für Pferdegulasch gesorgt.
Es sollen angeblich sogar zwei Rennpferde gewesen sein. Dann waren es aber schlechte Rennpferde, denn sonst wären sie ja weggerannt :-D

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 15.02.2006 16:42

Pendo muß ins AW

Servus,

wie mir der Tf des Unfallzuges mitgeteilt hat, muß der beschädigte 610 ins AW nach Kassel.
In letzter Zeit hat es ohnehin mehrere Ausfälle mit 610 gegeben, siehe auch Meldungen hier im Forum.
Solange es keine größeren Schäden sind, steht ja nichts zu befürchten.

Momentan müßten ja somit 18 Pendos betriebsbereit sein. Einer ist zur normalen HU im Werk, der zweite wäre dann der Unfall-610.



von KBS 867 - am 18.02.2006 13:35

Welcher soll den gerade im AW sein? (owT)

...

von Cargonaut - am 18.02.2006 13:56

Weiß ich nicht genau

Hallo,

welcher nun im AW zur HU sein soll weiß ich nicht, auch nicht ob überhaupt einer dort ist.
Ich habe dies nur aus der Aussage des Tf entnommen, habe aber nicht genau nachgehakt welcher nun weg sein soll.



von KBS 867 - am 18.02.2006 17:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.