Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Neuenmarkt

Off Topic: Schon wieder Chaos Bus im Schülerverkehr

Startbeitrag von Neuenmarkt am 28.02.2006 09:48

Schlechte Bremsen: Schulbus zum TÜV





HOF – Schon wieder ist ein Schulbus in der Region böse aufgefallen: Wegen eines defekten Rücklichtes wollten Polizisten am Freitagfrüh, kurz nach 7 Uhr, einen Schulbus bei passender Gelegenheit anhalten. Nahe der Hofer Eichendorffschule stiegen Schulkinder aus dem voll besetzten Bus. Doch dann konnte der Busfahrer seine Fahrt nicht fortsetzen – Grund dafür war, dass sich die hintere Einstiegstür nicht mehr schließen ließ. Etliche Kinder setzten daraufhin ihren Schulweg zu Fuß fort.
Die Polizeibeamten griffen nun ein und forderten den Fahrer auf, den Schulbus unter ihrer Begleitung zur technischen Kontrolle zum TÜV zu bringen. Dabei kamen erhebliche Bremsenmängel zum Vorschein, außerdem war der Bus an zahlreichen Stellen vom Rost angefressen. Eine Personenbeförderung in diesem Zustand wurde von der Polizei untersagt.

Der private Busunternehmer aus dem Landkreis Hof war laut Polizei im Auftrag des Landratsamtes unterwegs. Die Mängel wurden inzwischen behoben; gegen Fahrer und Unternehmer wird ein Verfahren wegen einer Ordnungswidrigkeit eingeleitet.

Quelle: Frankenpost

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.