Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Neuenmarkt

Starttermin KBS 862 vermutlich 12.09.06

Startbeitrag von Neuenmarkt am 14.03.2006 06:56


Ab September soll die Fichtelgebirgsbahn wieder rollen
13.03.2006 21:23
Auftrag für die Sanierung der Bahnstrecke Bayreuth-Weidenberg vergeben - Fertigstellung im September beabsichtigt


Bayreuth/Weidenberg
Der Auftrag wurde inzwischen an die Bietergemeinschaft Johann Walthelm/Sersa GmbH mit Sitz in Nürnberg und Eisenach vergeben. Das Auftragsvolumen beträgt laut Mitteilung aus dem Landratsamt 6,3 Millionen Euro. Damit ist nun endlich der Weg für die Sanierung frei. Nicht ganz selbstverständlich, weil doch im Ausschreibungverfahren so manche Klippe zu umschiffen war. Zum einen hatten mitbietende Firmen durch Einsprüche den Baubeginn verzögert, dann wieder - bedingt durch die notwendige europaweite Ausschreibung - standen Verfahrensfragen einem an sich für Oktober 2005 geplanten Baubeginn entgegen.

Derzeit, so informierte gestern Landrat Dr. Klaus-Günter Dietel den Kreisausschuss, werden alle für den Baubeginn notwendigen Vorbereitungen zwischen Firmen und Behörden aufeinander abgestimmt, so dass mit dem Rückzug des Winters die Bauarbeiten beginnen können.

Zunächst sollen, sobald der Boden auch eine Zufahrt ermöglicht, Sträucher gerodet und dann mit den notwendigen Erdarbeiten begonnen werden. Sodann sollen, beginnend an der Anschlussweiche in Bayreuth, die Gleisarbeiten beginnen, nachdem die alten abgefahrenen Gleise entfernt werden mussten.

Die reine Bauzeit soll sechs Monate betragen, so Dietel gestern. Anschließend braucht es noch Zeit für die Abnahme der Strecke durch das Eisenbahnbundesamt. Dafür werden etwa zwei Wochen hinzugerechnet.

Der Bahnverkehr, so hoffen die Beteiligten, könnte zu Beginn des neuen Schuljahres im September aufgenommen werden. Gleichwohl ist dies zeitlich knapp kalkuliert. Es darf keinerlei Verzögerung eintreten. ari

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.