Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
derSchlömener, Woyzeck, Bindlicher

90er LA in Trebgast

Startbeitrag von derSchlömener am 16.03.2006 17:55

Seit gestern ist mir eine neue LA Tafel im Bahnhofsbereich Trebgast aufgefallen.
Sie steht am Anfang des Bahnsteigbereiches in Fahrtrichtung Bayreuth. Wie lange die 90er-LA richtung Bayreuth geht und v.a. warum sie eingerichtet worden ist konnte ich bislang nicht in Erfahrung bringen.

Antworten:

gilt nur für Züge mit mit wirksamer GNT ;-)

von Bindlicher - am 17.03.2006 12:28

aber da fährt doch gar nix mit Neigetechnik... :-)

und, v.a. warum wurde jetzt die Höchstgeschwindigkeit auf 90 festgesetzt? Sollten auf der Strecke nicht mal bis 160 möglich sein?

von derSchlömener - am 17.03.2006 13:41

Re: aber da fährt doch gar nix mit Neigetechnik... :-)

Also mit 160 wird man garantiert auch mit NT nicht durch Trebgast schüren ;-)

Wenn ich mich richtig erinnere, galt dort selbst für den 605 eine Hg von 90 km/h. Die La-Ankündigungstafel mit der "9" steht doch ziemlich genau auf Höhe des EGs? Das bedeutet dann, dass die eigentliche La erst auf der langen Geraden am Badesee liegt...?!



von Woyzeck - am 17.03.2006 14:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.