Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bastian Bode, Gerald H

FRage zu IC 1969 (MH-DH) nach 28.05.

Startbeitrag von Gerald H am 06.05.2006 21:18

In den DB-Abfahrtplänen nach dem Planwechsel 28. Mai ist der Freitags-IC 1969 München-Dresden, bekannt durch die 218 im Altmühltal, mit 6 min kürzerer Fahrzeit zwischen Ingolstadt und Nürnberg verzeichnet. Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Zug mit 218 auf die NBS wechselt.
Lösung 1 wäre ein wegfallender Trassenkonflikt, welcher den Zug bisher aufhält. Möglichkeit 2 die Führung mit E-Lok über die NBS. Doch erscheint die Fahrzeit von 1:06 Std. dafür etwas lang.

Weiß schon jemand mehr dazu ??

Antworten:

Gerald H schrieb:

Zitat

Möglichkeit 2 die Führung mit E-Lok über
die NBS. Doch erscheint die Fahrzeit von 1:06 Std. dafür
etwas lang.

IC 1969 fährt nach meinen Unterlagen ab 2.6. mit BR 101, aber weiterhin via Treuchtlingen.

Gruss
-BB

von Bastian Bode - am 06.05.2006 21:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.