Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Schwandorfer, Oliver218254, Cargonaut, wb

BR 218 schleppt BR 610!!!!

Startbeitrag von wb am 10.07.2006 13:39

Ich habe um 14 Uhr 30 eine BR 218 192 gesehen die eine BR 610 geschleppt hat durch Neukirchen bei Sulzbach Rosenberg!!! Ich glaube der Zug fuhr weiter nach Nürnberg!!! Ist das planmässig???
Grüsschen wb!

Antworten:

geschleppt?!?!

das sagt doch schon alles, oder? Sowas sollte doch nicht planmäßig passieren. Wie lange bist Du schon Hobbyeisenbahner? ;-)

MfG cargonaut



von Cargonaut - am 10.07.2006 16:30
Hi !

das Vernünftigste wäre die 610 endlich mal komplett aus dem Verkehr zu ziehen und dann gewisse Ertüchtigungsmassnahmen durchzuführen...Totalausfälle, verkürzte Garnituren (anstelle von planmäßig zwei Einheiten auf gewissen Zugläufen nur eine), getrennt gefahrene Zugläufe (612), einmotorige Einheiten, VT bei denen die Neigetechnik ausgeschaltet werden muss...die Liste ist lang...mal sehen wie lang das Spiel noch so weitergeht...aber erklär mir einer mal das: der 610 019 kommt am 30.06.06 von der HU zurück und seit mindestens einer Woche ist die Neigetechnik wegen eines Defekt außer Betrieb...auch wenn der Geldbeutel klamm ist, so kanns nicht weitergehen...nur noch Kopfschüttel...

Gut N8

von Oliver218254 - am 10.07.2006 20:39

Zitat

der 610 019
kommt am 30.06.06 von der HU zurück und seit mindestens einer
Woche ist die Neigetechnik wegen eines Defekt außer
Betrieb...


Ich bin am Freitag von Regensburg nach Schwandorf in der Kiste mitgefahren, da war die Neigetechnik eingeschaltet, flog aber zweimal raus (519 voraus).

Viele Grüße

Tobias



von Schwandorfer - am 10.07.2006 21:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.