Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Schwandorfer, awp, Ilztalbahner, Michael G, Georg Ringler, derSchlömener

Lust auf Wanderbahntour am So?

Startbeitrag von Schwandorfer am 29.09.2006 19:26

Hat jemand Lust, am So mit mir eine kleine Runde mit der Wanderbahn Gotteszell - Viechtach zu fahren?
Wie bereits mehrmals berichtet ist die Strecke absolut genial und m.E. die schönste in Bayern....

Bei Interesse, bitte einfach antworten oder ein Mail schreiben.

Viele Grüße

Tobias

Antworten:

Wanderbahntour am So?

Hallo, fahren die denn noch, oder spinnt mein Bayerkursbuch mit falschen Angaben? Danach wäre Abfahrt in Gotteszell um 11.35 Uhr? Anschauen wollte ich mir das ganze schon immer mal... Welcher Fahrschein für die Anreise käme da infrage - Bayerneinzellebender? LG



von awp - am 30.09.2006 04:41

Re: Wanderbahntour am So?

awp schrieb:
Zitat

Hallo, fahren die denn noch, oder spinnt mein Bayerkursbuch
mit falschen Angaben?
Mein Bayernkursbuch nennt, ebenso wie [www.wanderbahn.de], den 1. Oktober als Betriebstag.

Zitat

Danach wäre Abfahrt in Gotteszell um 11.35 Uhr?
Ja.

Grüße,
Georg

von Georg Ringler - am 30.09.2006 08:10

Re: Wanderbahntour am So?


Zitat

Hallo, fahren die denn noch, oder spinnt mein Bayerkursbuch
mit falschen Angaben?


Vertrau Deinem Bayernkursbuch auch mal - die fahren noch! ;-)

Zitat

Danach wäre Abfahrt in Gotteszell um
11.35 Uhr?


Genau - und Ankunft wieder um 15.10. Die zwei Stunden Aufenthalt in Viechtach könnte man nutzen, um eine kleine Mahlzeit einzunehmen, sofern sich ein geöffnetes Lokal findet.
Momentan dürfte das Regental in den herrlichsten Herbstfarben erstrahlen...

Zitat

Anschauen wollte ich mir das ganze schon immer
mal... Welcher Fahrschein für die Anreise käme da infrage -
Bayerneinzellebender? LG


Für die Anreise würde sich eine BT (Bayern-Tageskarte ;-) ) anbieten. Sofern die An- und Abreise jeweils über Schwandorf erfolgt, könnte man sich die Kosten dafür auch teilen.

Viele Grüße

Tobias



von Schwandorfer - am 30.09.2006 11:17

Wenn ich 8.05 Uhr ab BT fahre,

wäre ich via Hersbruck 9.58 Uhr in Schwandorf. Täte das reichen? Da ich die 15 Filme der letzten CD-Tour gerade ebend fertig gerahmt und bereits beschaut habe :-) :spos: müßte ich hier nicht rumsitzen.... Und, wie gesagt, dorthin wollte ich schon immer mal. Bedingung wäre ein Kloßgericht....



von awp - am 30.09.2006 14:40

nicht ganz...


Zitat

wäre ich via Hersbruck 9.58 Uhr in Schwandorf. Täte das
reichen?


Nein, Abfahrt in Schwandorf müßte spätestens um 09.01 Richtung Regensburg erfolgen.

Zitat

Bedingung wäre ein Kloßgericht....


Das kann ich nicht versprechen - kenn mich mit den Lokalitäten in Viechtach nicht aus.

Viele Grüße

Tobias



von Schwandorfer - am 30.09.2006 14:51

da holt uns MNL wieder ein,

denn dazu müßte ich um 6.14 Uhr ab BT reisen, und da sehe ich ein Problem mit dem Aufstehen... Was ich nicht verstehe, gibt es wirklich keinen Übergang vom 3404 auf den 3509 in Hersbruck, oder warum wirft den das HAFAS nicht aus? Damit wären wir wieder bei den Grundproblemen des Eisenbahnfahrens für ungeübte Zeitgenossen in Deutschland....



von awp - am 30.09.2006 15:45

Re: Wanderbahntour am So?

Hi,
also das mit den Herbstfarben.... Ich war ja letzten Sonntag hinten, aber bis auf einen kleinen Streifen am Regen kommt der Herbst nocht nicht so besonders durch. Da würd ich eher auf den 15. Oktober hoffen, zumal das Wetter morgen auch abkacken soll, um es auf gut Benzisch zu sagen.
Gruß,
Tobias
(der heuer im Oktober auch nochmal dort hin muss, falls das Wetter mitspielt....)

von Ilztalbahner - am 30.09.2006 16:14

Re: Wanderbahntour am So?


Zitat

also das mit den Herbstfarben.... Ich war ja letzten Sonntag
hinten, aber bis auf einen kleinen Streifen am Regen kommt
der Herbst nocht nicht so besonders durch. Da würd ich eher
auf den 15. Oktober hoffen,


Naja, wenn das mal angefangen hat, geht es verdammt schnell...

Zitat

zumal das Wetter morgen auch
abkacken soll, um es auf gut Benzisch zu sagen.


Zum Mitfahren ist das zwar auch nicht optimal, aber überlebbar. Ich bins mittlerweile gewohnt, bei Dreckswetter dort mitzufahren. ;-)
Zum Fotografieren schaff ich die Strecke dieses Jahr eh nicht nochmal.

Viele Grüße

Tobias



von Schwandorfer - am 30.09.2006 17:06

kein Übergang zwischen den beiden Züge & Vorschlag

Hallo,
nein es besteht kein Übergang zwischen den beiden von dir genannten Zügen.
Auch für deiner Meinung nach "Ungeübte" Bahnfahrer dürfte diese Tatsache jedoch kein Problem sein, denn der Zug richtung Regensburg verlässt Hersbruck schon 1min bevor der Bayreuther ankommt ;-)
Mich wundert, dass du mit dem Aufstehen Probleme hast, zumal du ja schon einige Male hier von deinen Fototouren geschrieben hast, die dich ja manchmal schon gegen 6Uhr früh an die Plassenburg führten. Aber der Herbst trägt vielleicht mit seiner langen Dunkelheit früh etwas zum "Problem" bei.
Fahr doch einfach trotzdem 7.07Uhr ab Bayreuth (bzw. 6.42Uhr ab Trebgast - der Bahnhof ist doch eher günstig für dich als Bayreuth) und nimm zwischen Nürnberg und Plattling für 29Euros den IC. Dann sparst du die Zeit wieder ein. Überall super Anschlüsse bei dieser Verbindung.

Gute Reise, falls du bzw. ihr fahrt!

Hannes

von derSchlömener - am 30.09.2006 17:23

Aus aktuellem Anlass:

Hi nochmal,
da eben unser September-Update mit vielen Regentalbildern online ging, dachte ich, ich verkünde das anlässlich dieses Threads gleich hier auch noch: www.dieselparadies.de > Aktuell
Gruß,
Tobias

von Ilztalbahner - am 30.09.2006 18:06

Deine Nohab-Bilder sind "erste Sahne"! (owT)

Gruß Michel :-)



von Michael G - am 30.09.2006 18:14

diesmal macht die Galerie auch wieder richtig Spaß...

...nur ein einziger Russe, sehr löblich! :-)

Viele Grüße

Tobias



von Schwandorfer - am 30.09.2006 18:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.