Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fahrdienstleiter, EN 287-Capri, KBS 860

La bei Kinding auf der NBS NN-MIH ?

Startbeitrag von KBS 860 am 22.11.2006 08:29

Servus,

gestern abend ist mir wieder aufgefallen, dass aus Richtung Norden kommend ab Einfahrt in den Irrahüll-Tunnel regelmäßig mit stark verminderter Geschwindigkeit gefahren wird.
Beschleunigt wurde erst wieder nach dem Irrahüll-Tunnel.

Besteht hier eine La ? Wenn ja, was ist der Grund und wann wird die ggf. beseitigt ?
Könnte natürlich auch eine seit Längerem andauernde LZB Störung sein.

Gruß
Heiko

Antworten:

Servus!

Grund der La sind Arbeiten im Tunnel. Hierbei handelt es sich um eine "Schutz - La" für die Arbeitenden. Geschwindigkeit wird von 300 km/h auf 160 km/h herabgestetzt.
Die La ist regelmäßig eingerichtet, meist ab ca. 20 Uhr abends und noch für unbestimmte Zeit.
Es handelt sich also um keine La wegen Oberbauschäden.


Gruß

Markus

von EN 287-Capri - am 22.11.2006 20:06
Die Arbeiten sind (erstmal) beendet.

Gruß Steffen

von Fahrdienstleiter - am 24.11.2006 03:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.