Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
ABomz, Martin Pfeifer, KBS 850, Matthias_BT

Vermehrt Bim´s auf IC-Linie Nürnberg-Dresden?

Startbeitrag von ABomz am 01.12.2006 16:08

Hallo!

Meine Frage: Auf Grund des Abzugs der Bpmz für die neue RE Linie Nürnberg - München von den IC-Zügen frage ich mich, ob kurzfristig Bim Wagen in den ICs zum Einsatz kommen.

Es wäre ein Traum, die Schiefe Ebene noch einmal am offenen Fenster erleben zu können.

Für Info´s bin ich sehr dankbar.


Grüße,

Daniel

Antworten:

Re: Vermehrt Bim´s auf IC-Linie Nürnberg-Dresden?

Hallo,

das geht sogar noch,die RB 34254 (Hof Hbf ab 22.45) nach Neuenmarkt-Wirsberg müsste ein 614 sein.Allerdings gehts die Schiefe Ebene runter und es ist logischerweise schon längst dunkel.

MfG

Daniel

von KBS 850 - am 01.12.2006 16:47

Re: Vermehrt Bim´s auf IC-Linie Nürnberg-Dresden?

Das geht mit jedem Dampfsonderzug.

Hat dann sogar noch was historisches.... ;-)

M



von Matthias_BT - am 01.12.2006 21:20

Re: Vermehrt Bim´s auf IC-Linie Nürnberg-Dresden?

Servus,

ich kenne die planmäßige Zugbildung nicht, aber am 12.11. waren im IC 1968 welche unterwegs, mindestens 2 Stück. Aber das IR-Gefühl kam nicht mehr auf, so gerupft, wie die waren...



von Martin Pfeifer - am 01.12.2006 22:10

Re: Vermehrt Bim´s auf IC-Linie Nürnberg-Dresden?

Hallo!

1968, 1969 und 2169 (Sa) sind klar, wie auch bereits weiter unten geschrieben!

Diese fahren leider aber leider nicht über die Schiefe...

Und auch im Dampfsonderzug kommt das Feeling nicht wirklich auf, wonach ich aweng verrückt bin...

Das Flair aus vergangenen Zeiten, die engen Kurven im Abendnebel zwischen Schorcherz und Münchberg lokbespannt wie anno dazumal, in einem Zug, der nicht primär für Sonntagsausflüge in die Kulmbacher dient, sondern einfach der Beförderung von Nürnberg nach Hof oder Reichenbach, und das alles aus offenem Fenster erlebend, mit allen Geräuschen, Eindrücken, die dazugehören. Einsamkeit, Silhouetten, aber trotzdem ein Zug, der sinnvoll ist und nicht nach Größenwahn strebt, das alles sind Sachen, die ich gern erlebt habt und erlebe.

Heute war mein persönlicher Abschied. Kein Bim, aber dennoch: Am Fenster stehend im Arkimbz, ein wunderbares Zugteam, dem man ansah, dass ihm der Abschied ähnlich schwer fällt wie unser einem...

Zurück gings ab Oberkotzau im 614, und es war mindestens genauso schön... In einer Woche fährt hier ein Schneewittchensarg, und den IC gibts gar nimmer!


Grüße,

D.

von ABomz - am 01.12.2006 23:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.