Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
PeterP, Gerald H, der232er, EN 287-Capri, KBS 880, Cargonaut, milchi

Auf Wiedersehen IC in Engelmannsreuth...

Startbeitrag von PeterP am 09.12.2006 14:12

...leider hat sich außer mir dort keiner zum Abschied eingefunden.
IC 2065 war nochmals mit 2x218 bespannt, auf den Seiten der Loks war der Schriftzug "Auf Wiedersehen" angebracht. Der IC 2064 war mit der 232 531 unterwegs, an ihrer Lokfront war ein Schild "Letzte Fahrt Intercity 09.12.2006" (mehr konnte ich nicht erkennen, hat wer den kompletten Text?) angebracht. Natürlich fing es genau um 13.30Uhr an zu regnen. Ein würdiger Abschied!!

Antworten:

Zitat

Natürlich fing es genau um 13.30Uhr an zu regnen. Ein würdiger Abschied!!


Genau das wird wohl der Grund gewesen sein, warum sich kein Fotograf an die Strecke verirrt. Bei solchem Wetter kann zum letzten Mal fahren was will, da bringt mich keiner mit dem Foto an die Strecke. Allerhöchstens eine Nachtaufnahme in einem Bahnhof ist da angebracht.

"Auf Wiedersehen" stand an einer 218 dran? Da denkt wohl ein Tf schon wieder an einen "IRE-Ersatzverkehr" :D

MfG Cargonaut

von Cargonaut - am 09.12.2006 14:21

Ich war kurz da...

der im blauen Opel, bin aber weiter, hab mein letztes Foto im Wald bei Preunersfeld gemacht...

--> klick [www.blickpunkt-eisenbahn.de]

lg, Peter

von milchi - am 09.12.2006 14:48
Servus,

der komplette Text wäre LETZE FAHRT Inter City Franken-Sachsen Magistrale 09.12.2006.

War für den IC 2065 und 2064 im Pegnitztal, danach ging es am Hbf wo 232 531 mit einem fast durchgehendem Pfeifen den Bahnhof verlies, war echt klasse !

Mfg Christopher

von KBS 880 - am 09.12.2006 16:54

Re: von mir auch noch ein paar Bilder(von heute)...

Ich hab heute noch einmal eine "Rundreise" in den IC´s gemacht. Zuerst gings von NMR aus mit IC 2065 nach Reichenbach, von dort gings zurück mit IC 2064 nach NN. Das Wetter war wie die Stimmung vieler Hobbykollegen und Tf´s.

Anbei ein paar Bilder von meiner Fahrt.


218 344 + 218 292 mit IC 2068 in NMR.




232 531 während des Wartens auf die Rückleistung nach NN in Reichenbach.




Während des Wartens ließ sich auch mal der nette Tf des IC 2065 fotografieren. Gruß an ihn, auch wenn er hier nicht mitliest.



232 531 vor IC 2064 kurz vor der Abfahrt nach Karlsruhe in Reichenbach.


Und dann zum Schluss noch einmal in NN.


Leider hab ich jetzt keinen Scanner bei mir, sonst hätte ich mal einen Beitrag von den Anfängen mit dem 605er bis jetzt einstellen können.


Gruß

Markus

von EN 287-Capri - am 09.12.2006 17:46

Re: Noch ein Motiv (leider nur Dia)

Da ich mit Familie gerade in Hof war, hab ich mein Abschiedsbild vom 2065 auf dem Unterkotzauer Viadukt gemacht (Blende 1,7 1/250, da 100er Diafilm).

von Gerald H - am 09.12.2006 20:22

IC Abschied heute

Hallo,

der Himmel weinte zwar heute, aber der Abschied vom IC wurde standesgemäß mit 232 531 und den 2169 vollzogen. Die Mitfahrt von NMR bis DRC war ein akustischer Hochgenuss! Nehmt ihr mir nicht übel, der Sound der 232 passte wesentlich, als das eines 218-Pärchens;-)! Der Tf verabschiedete sich mit dem Typhon großzügig von der Strecke und ihren Anliegern! Gänsehaut erzeugte die Überfahrt über die Göltzschtalbrücke im Dauerton des Typhons von der ersten bis zur letzten Schwelle!

MfG, der232er

...betrachten wir die IC Ära als Abgeschlossen...bis zum nächsten Achsenbruch eines 612ers......

von der232er - am 09.12.2006 21:43

Ich habe mir schon gedacht,

daß Du in der Nähe fotografiert hast. Die 232 hat kurze Zeit nach dem Passieren meines Fotostandpunktes nochmals mit der Hupe einen Fotografen gegrüßt. Wird wohl für Dich gewesen sein.

von PeterP - am 10.12.2006 08:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.