Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
derSchlömener, VT 22, Neuenmarkt, 614 049-5

Franken-Sachsen-Express 2-teilig!

Startbeitrag von derSchlömener am 10.12.2006 13:18

Die ersten beiden IREs kamen soeben (nahezu) pünktlich bei mir durch.
IRE 3086 Dresden - Nürnberg fuhr auf die Minute pünktlich bestehend aus 2 612ern durch, IRE 3089 Nürnberg - Dresden nur wenige Minuten verspätet, ebenfalls aus 2x612ern gebildet.

Antworten:

Also bei mir hatten 612 487/482 (IRE 3085) gut 50 min Verspätung ("Störung am Triebfahrzeug", das geht geht ja gut los...). IRE 3086 mit 612 490/492 kam bei mir auch auf die Minute genau durch.

von VT 22 - am 10.12.2006 16:42

Wo ist denn bei dir? (owT)

.

von derSchlömener - am 10.12.2006 17:34

Re: Wo ist denn bei dir? (owT)

DP - sorry, vergessen mit hinzuschreiben

von VT 22 - am 10.12.2006 20:20

Bin gerade 2-teilig nach Dresden gefahren

Hof ab 18:56. In Hof wurde der dritte 612er abgestellt und es ging zweiteilig weiter. Dementsprechende Szenen am Bahnsteig.

Im vorderen Teil war, ganz 612er-like, die Toilette kaputt. Ich denke mal "corporate identity"! ;-)

Naja, wie hier schon geschrieben, man soll nicht alles gleich runtermachen. Wer den Menschenmassen, der ständigen Unruhe und der Wackelei gegenüber unempfindlich ist, der kann ja durchaus die hier schon diskutierten numerisch erfaßbaren Vorteile dieser neuen Verbindung, die ich gar nicht in Abrede stellen will, genießen.

Für mich persönlich aber muß ich sagen: Einmal und nie wieder. Oder besser - einmal und dann nur noch in absoluten Notfällen, wenns zeitlich mal gar nicht anders geht.

Von Hof bis Chemnitz saß ich auf nem 2-er Platz auf Gangseite, glücklicherweise wenigstens in Fahrtrichtung. Danach dann am Fenster, da war wenigstens *etwas* gewünschter sensorischer Input vorhanden. Nur die Zeit wird halt verdammt lang. Arbeiten ist ja nicht in der überfüllten Kiste; Konzentration bei der dauernden Wackelei und Heulerei nicht möglich, und das ständige Hin- und Hergerenne von Leuten durch die überall ausgebreiteten Koffer geht einem irgendwann einfach auf den Sack. Ich hab eigentlich nur die ganze Zeit den Moment herbeigesehnt, wo ich endlich aussteigen kann - und auch jetzt, fast 2 Strunden nach Ankunft, ist der Drehwurm noch nicht aus meinem Kopf. Mit der Art von Eisenbahn, die mich zum Eisenbahnfan gemacht hat, hat das nicht mehr das geringste zu tun; es ist - wie schon vorher der "Weiße" und auch der 605er - Eisenbahn zum Abgewöhnen.

Ich bin wirklich heilfroh darüber, daß jetzt zum Fahrplanwechsel die Anschlüsse der Alternativverbindung über Chomutov so gut geworden sind. So dauert die Fahrt zwar immernoch fast doppelt so lang wie auf dem Safran, aber lieber 8 (oder zumindest 6) Stunden richtige Eisenbahn genießen oder für Arbeiten nutzen, als 4 Stunden durchgehend angenervt sein.

Anbei noch ein paar grob geschätzte Besetzungsdaten:

Hof - Zwickau: 130%
Zwickau - Chemnitz: 110%
Chemnitz - Freiberg: 100%
Freiberg - Dresden: 90%

Eine Fahrkarte hätte ich heute übrigens nicht gebraucht; das wär dem zweifelhaften Vergnügen auch angemessener gewesen.

Wer diese Schilderung zu einseitig findet: Bitte nochmal den dritten Absatz lesen. Der Rest ist rein subjektiv aufzufassen und beansprucht keine absolute Wahrheit für sich!

von 614 049-5 - am 10.12.2006 22:18

Ist aber bekannt, steht in NN auf dem Fahrplan



IRE 3093 NN-DH ab 17:07 - letzter Zugteil endet in Hof (So)


IRE 3099 NN-DC ab 19:11 - letzer Zugteil endet in Hof (Mo-Fr)

IRE 3097 NN-DH ab 19:11 - letzter Zugteil endet in Bayreuth (So)

IRE 3083 NN-DH ab 7:06 - die letzten beiden Zugteile enden in Hof (Mo)



Ich schrieb es ja schon, wenn das BW in der Mitte ist, gehen da immer Züger runter,

war beim 612er im IC Design auch so, beste Zeit am So in Hof, 3 auf 2 Teile reduziert, da kommt Freude auf


von Neuenmarkt - am 11.12.2006 07:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.