Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
EN 287-Capri, Michael G, KBS 867, Schwandorfer, Christian Bartels

BÜ in Fürth ist Geschichte

Startbeitrag von Christian Bartels am 11.12.2006 16:01

Hallo,

heute ist mir bei der Durchfahrt durch Fürth aufgefallen, dass nicht nur die Schranken auf der Stellwerksabgewandten Gleisseite entfernt wurden, sondern der komplette sphalt herausgerissen wurde und an der Stelle, wo einst der Bü war, leichte Gleisverwerfungen zu finden sind.
Ist das das Ende des BÜs? Wird das schöne Backsteinstellwerk demnächst dem Erdboden gleich gemacht?...

Viele Grüße

Christian

Antworten:

Zitat

heute ist mir bei der Durchfahrt durch Fürth aufgefallen, dass nicht nur die Schranken auf der Stellwerksabgewandten Gleisseite entfernt wurden, sondern der komplette sphalt herausgerissen wurde und an der Stelle, wo einst der Bü war, leichte Gleisverwerfungen zu finden sind.
Ist das das Ende des BÜs? Wird das schöne Backsteinstellwerk demnächst dem Erdboden gleich gemacht?...


Vor etwa zwei Monaten waren vor dem Bü auf der beschriebenen Seite Kanalbauarbeiten. Ich denke, daß man die halt nun fortführt.
Ein Ende des Bü kann ich mir nicht vorstellen, solang es in Fürth keine Unterführung nach Normhöhe (4,5m) gibt.

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 11.12.2006 16:07

Er ist schon länger gesperrt

Servus,

der Bü ist nach meinem Wissen schon längere Zeit für den Verkehr gesperrt.
Als ich im März zum fotografieren dort war, war er noch in Betrieb.

Wie es im Sommer war als ich auch kurz an der Fotostelle war, weiß ich gar nicht mehr genau, jedoch erzählte mir im November ein Fotografenkollege, daß der Bü schon seit einiger Zeit nicht mehr in Betrieb sei und der Schrankenposten auch nicht mehr besetzt ist.
Zuerst war dort ein Metallgitter vor den Schranken, zusammen mit einem Verkehrsschild. Am Freitag bemerkte ich aber, daß vor diesem Gitter nun zusätzlich noch ein Bauzaun aufgestellt wurde.

Gruß
Andreas

von KBS 867 - am 11.12.2006 21:35

Ende September war er noch in Betrieb (owT)

Gruß Michel

von Michael G - am 12.12.2006 04:17
Servus!

Wenn man mal nachdenkt und sich dort einige Zeit hinstellt, wird man sehen, dass dieser BÜ auf Grund seiner Zugdichte kaum zugebrauchen ist. Kam auch schon vor, dass man vor ein paar Jahren, als er noch für Autos freigegeben war, die Schranken für 10 min unten waren, da so viel Zugverkehr war. Deshalb war schon vor ein paar Jahren im Gespräch, den BÜ zu sperren und den Asphalt rauszureißen. Ein weiterer Grund des Abrisses war auch mal der Ausbau Nürnberg Hbf - Fürth Hbf.
Das Backsteingebäude (Schrankenposten) wird wohl nicht abgerissen, da es unter Denkmalschutz steht.


Gruß

Markus

von EN 287-Capri - am 13.12.2006 15:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.