Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
br_232, Neuenmarkt

Endlich, ICE-TD kommt zum Einsatz (meldung aus Lokreport)

Startbeitrag von Neuenmarkt am 13.12.2006 13:57

Im ICE-Werk der Deutsche Bahn Fernverkehr in Hamburg-Eidelstedt werden die 200 Stundenkilometer schnellen ICE TD auf den Einsatz in Dänemark vorbereitet (Foto: DN).
Die Fernverkehrssparte der Deutschen Bahn AG plant den Einsatz ihrer 200 Stundenkilometer schnellen ICE TD-Triebwagen im Verkehr zwischen Hamburg und Århus sowie auf der Linie Kopenhagen - Hamburg-Berlin. Das erklärte der Repräsentant der Deutschen Bahn in Dänemark, Niels Lund.
Derzeit werden im ICE Werk der DB Fernverkehr in Hamburg-Eidelstedt technische Vorbereitungen an den mit Dieselmotor ausgerüsteten Triebwagen durchgeführt, die ursprünglich für den innerdeutschen Betrieb beschafft worden waren.
Die komfortabel eingerichteten Triebwagen könnten dem Zugverkehr zwischen Deutschland und Dänemark Auftrieb geben, der im Fernverkehr zurzeit mit älteren IC3-Triebwagen der Dänischen Staatsbahnen (DSB), einem aus Waggons gebildeten Eurocityzug sowie Nachtzugmaterial der DB durchgeführt wird.
Vor der Presse in Hamburg-Eidelstedt erklärte Lund, dass von den jeweils aus vier Wagen bestehenden Triebzügen vier Einheiten zusammengekuppelt werden können. Sie seien auch für den Transport mit den Fehmarnbeltfähren geeignet. Da die Züge mit Neigetechnik ausgerüstet sind, können die Triebwagen mit jeweils 195 Sitzplätzen mit erhöhtem Tempo im Vergleich zum bisherigen Zugmaterial verkehren, was zu verkürzten Reisezeiten führen sollte.
Der grenzüberschreitende deutsch-dänische Zugverkehr leidet unter dem Umstand, dass auf der elektrifizierten Strecke Hamburg-Pattburg-Fredericia-Kopenhagen keine Zweisystemzüge zum Einsatz auf den unterschiedlichen Bahnstromsystemen zur Verfügung stehen bzw. Århus gar nicht ans elektrische Netz angeschlossen ist. Das gleiche gilt für die Strecke Hamburg - Fehmarn - Kopenhagen (Volker Heesch, mit freundlicher Erlaubnis des Nordschleswigers, 13.12.06).

Antworten:

......eben leider nur auf der falschen Strecke !!! (owT)

nüscht

von br_232 - am 13.12.2006 14:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.