Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Neuenmarkt, Woyzeck, derSchlömener, Michael G, ABomz, V 221, Info, bahnwaerter1848

RE 3056 Bayreuth - Lichtenfels heute als 610er

Startbeitrag von derSchlömener am 16.12.2006 22:22

Hallo,
der 3056 ist heute mit ca. 10min Verspätung in Neuenmarkt angekommen. Beschildert war er noch mit RE Nürnberg - Bayreuth. Vmtl. ist er gleich durchgelaufen.
Normalerweise wird diese Leistung doch mit einem 642er gefahren, oder?
Hat jemand evtl. schon aktuelle Umlaufpläne? Ich würde mich über eine Mail diesbezüglich sehr freuen.

Anm. dazu:
Im Hafas taucht der 3057 (also die Rückleistung zum 3056) als "Neuer Zug" auf.

Antworten:

3056 / 3057

Mo - Fr = 612
Sa = 610 aus 3431
So = 610 aus 3425

Nix mit 642!

von Info - am 16.12.2006 23:58

Was fährt denn dann als 642er ab Bayreuth?

Es steht ja zumindest ein 642er in Bayreuth ab und an.
Vielleicht der Zug, der ca. 7Uhr in Bayreuth aus Richtung Lichtenfels ankommt?


von derSchlömener - am 17.12.2006 00:57

Re: Was fährt denn dann als 642er ab Bayreuth?

Also: der Zug um 7.00 von Lichtenfels kommt nicht mehr von dort, er beginnt in Neuenmarkt als RB 34205 und nimmt Anschluß aus RE von Lif (VT 612) auf. Anstelle des bisherigen VT 614 läuft nun ein Pärchen VT 628, das nachmittags als RB 34210 von Bayreuth nach Nne rollt und dort über Nacht auf Gl. 6 für RB 34205 ruht.

Eine Leistung des VT 642 ist z. B. RB 34224 Bayreuth ab 13.13 nach Kulmbach.

von bahnwaerter1848 - am 17.12.2006 12:52

Heut steht schon wieder seit vormittag eine "Ratte" in NBY (owT)

Gruß Michel :-)

von Michael G - am 17.12.2006 15:23

Merkwürdiges Phänomen zu der RB für die Schüler

wie Freitag wieder erlebt, die Schüler belegen den gesamten RE (welcher ja bis NNE die gleichen Halte hat und auch in Untersteinach hält), drängen schon bei der Einfahrt vor die Türen, obwohl die Fahrgäste erstmal aussteigen wollen.

Ob die Geschäftsreisenden oder die älteren Leute einen Platz bekommen interessiert hier niemand.

Auch in die erste Klasse wollten sie rein und warum die Bahn keine längeren Züge einsetzt wollten sie wissen, ich verwies sie auf den unmittelbar dahinter fahrende RB
die ja für Entlastung sorgen soll (deren Auslastung kenn ich allerdings nicht).

Aber vielleicht es ist das gleiche merkwürdige Problem, wie z.B. Beispiel auf der Buslinie 5 in Bayreuth.

Hier fährt z.B. um 7.27 am Bahnhof Altstadt der bereits von Meyernberg total überfüllte normale Linienbus ab.

Um 7.25 kommt allerdings ein Schulbus, welcher auf der gleichen Linie bis zum Markt läuft und von dort bis zur Berufsschuhle fährt.

Allerdings ist der Schulbus meistens so leer, das es sogar noch viele Sitzplätze gibt.

Merkwürdig nur, das die Schüler mit dem später fahrenden normalen Bus fahren.

von Neuenmarkt - am 18.12.2006 07:02

Ganz einfach...

... weil die Schüler dann zwei Minuten länger schlafen können ;-))
In Neudrossenfeld fahren zwischen 6.30 und 6.59 auch fünf Busse nach Bayreuth und trotzdem ist der um 6.59 am Besten ausgelastet. Der Bus um 6.48 würde sogar direkt vor meiner Schule halten, bloß was soll ich da um 7.10 ?! So steig ich um 7.17 an der Rotmainhalle aus, lauf 3 min auf den Markt und fahre um 7.25 mit dem schönen SL 202 von Kalle Kölbl (gell ABom ;-)) zum GMG. Ankunft 7.35, Unterrichtsbeginn 7.50. Passt perfekt!

Genauso ist es beim RE auch. Ich hätte auch keine Lust drauf, nach der Schule noch 10 Minuten länger in NBY zu stehen, wenn ich auch den Zug um 13 Uhr erwische. Wer hat heutzutage noch Zeit?! Hier gilt eben: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Spätestens ab Harsdorf oder Trebgast sind die meisten Schüler draußen und dann bekommt auch der Geschäftsmann seinen Sitzplatz...
Das Problem haben wir hier übrigens auch wieder auf der Drossenfelder Linie: der Bus um 12.57 ab Lui ist so voll, dass er an der Rotmainhalle meist durchfährt. Ein einziges Mal hat sich der Fahrer erlaubt, die Schüler nach Heinersreuth und Altenplos dort wieder rauszuschmeißen (!), damit die Erwachsenen nach Heinersreuth und Altenplos alle reinpassen, schließlich fährt um 13.15 der Kulmbacher, der laut OVF extra für die Schüler eingerichtet wurde. Am Nachmittag liefen beim OVF die Telefone heiß, weil sich massenhaft zornige Eltern (zurecht!) beschwerten. Am nächsten Tag gabs ne Ansage, dass man sich für diesen "unrühmlichen Vorfall zutiefst entschuldigt".

Auch wenn gerne auf den Schülern rumgehackt wird, die - der Meinung der Öffentlichkeit nach - wohl massig Zeit haben, sollte man nicht vergessen, dass sie genauso jeden Monat ¤uronen für die Fahrkarte löhnen und ebenso ein Recht auf Beförderung haben, wie zB eine 75jährige...

Viele Grüße
Andreas

von Woyzeck - am 18.12.2006 12:11

Re: Heut steht schon wieder seit vormittag eine "Ratte" in NBY (owT)

Die Ratte steht von Sa Ank. 7 Uhr aus 34221 bis Mo zu 34204 Abf 4:59 nach NLF

von V 221 - am 18.12.2006 21:10

Ich hatte ja einen Sitzplatz

weil ich die Schüler aus der ersten Klasse entfernte - ganz einfach.


Der Bus vom Kölbel, ist das derjenige der als Anzeige 11 / Sonderfahrt im Anzeiger hat ?

Wenn man nach Deinen Schilderungen geht, so könnte man die RB nach dem 13:00 Uhr RE eigentlich streichen und so KM Einsparen, wie bei mancher anderer Schülerleistung auch, welche von ihnen nicht benutzt wird.

von Neuenmarkt - am 19.12.2006 06:46

Re: Ich hatte ja einen Sitzplatz

Jawoll das ist er!! Oft auch beschildert mit "S Sonderfahrt" oder "4 Sonderfahrt", je nachdem, ob der Chef oder der Knecht fährt...

Die einzig bekannte Leistung des SL 202 ex BVB ist um 7:01 ab Schützenstr. über Markt zum GMG.

Alle weiteren Leistungen des VU Kölbl wie nichtöffentlichen Schulverkehr (zum Beispiel nach Fürsetz) oder Fahrten zu Hallenbädern erbringt der wunderschöne O 305 (ebenfalls ex BVB), welcher heuer sein 20 jähriges Jubiläum feierte...

Grüße,

Daniel

von ABomz - am 19.12.2006 11:47

Denn treff ich immer

wenn ich früh net aus den Federn komme und um 07.10 mit dem 8/8451
fahre

welcher übrigens zur dieser Zeit wieder von der Fa. Manschedel im Auftrag des OVF gefahren wird.

Ich hab mich über die 11 gewundert, weil 11 ist ja eigentlich die Wolfsbacher Linie.

von Neuenmarkt - am 19.12.2006 12:46

Re: Ich hatte ja einen Sitzplatz

>> Wenn man nach Deinen Schilderungen geht, so könnte man die RB nach dem 13:00 Uhr RE eigentlich streichen und so KM Einsparen, wie bei mancher anderer Schülerleistung auch, welche von ihnen nicht benutzt wird.


Nein, für sehr viele ist der RE um 13.03 schlichtweg nicht erreichbar. Die Schulbusse vom GMG fahren zB erst 12.50 dort ab, wenn man am Lui aussteigt und gar zum Bf läuft, ist man nicht vor 13.05 da. GMGler dürftest Du im RE also eher wenige finden ;-)
Für Schüler der Realschule II in der Altstadt dürfte selbst der 13.13er schwer erreichbar sein...

von Woyzeck - am 19.12.2006 19:03

Ah ja - danke! (owT)

Gruß Michel :-)

von Michael G - am 20.12.2006 18:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.