Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michael G, awp, Gerald H, derSchlömener, Woyzeck, Christian Bartels, Der Hofer, Pegnitzer, KBS 867, Neuenmarkt

Umgestaltung Gastro im Hbf Bayreuth

Startbeitrag von Neuenmarkt am 22.12.2006 09:13

Seit knapp 1,5 Wochen wurde der Gastrobereich im Hbf Bayreuth (gegenüber Reisezentrum) neu gestaltet.

Vorher gab es einen Shop, in welchem man sich mit Getränken, Snacks, Buskarten usw. eindecken konnte. Daran angeschloßen gab es eine kleine "Trinkhalle" des Wienerwald Restaurants mit Ausschank, Spielautomaten und Speiseverkauf, diese
war mit Stehtischen ausgerüstet (man sah immer die selben Leute darin, wenn man
vom Zug kam).

Daran angeschlossen gab es eine kleine Fiale der Bäckerei Grams, ebenfalls mit 2 Stehtischen.

Das wurde alles herausgerissen, der Wienerwald ist nur noch mit dem Restaurant (sep. Eingang von Bahnsteig 1 bzw. Straße) vorhanden, die "Trinkhalle" ist verschwunden.

Auf der gesamten Längsseite der Bahnhofshalle befindet sich jetzt die Bäckerei Grams mit angeschlossener Heißtheke (gibt auch leckeren Leberkäse im Brötchen ca. 1,30 Euro).

Auch wurde ein kleines Cafe mit vielen Sitzgelegenheiten und Tischen integriert, macht einen gemütlichen Eindruck. Wo früher die Bäckerei Grams ihre Theke hatte (gegenüber
Infopoint) gibt es jetzt einen Shop mit Getränken usw.

Antworten:

Leberkästester nach Bayreuth!

Hallo!


Da muß Tobias zum Leberkästest nach Bayreuth um ein Urteil abzugeben.

Daß die Bäckerei Grams vergrößert wurde finde ich prima. Hat die jetzt auch am Samstag geöffnet! Bisher Montag bis Freitag und Sonntag geöffnet!

Viele Grüße vom Hofer

von Der Hofer - am 22.12.2006 10:01

Re: Leberkästester nach Bayreuth!

Hallo

also den Besten Leberkäse von Bayreuth gibt es schräg gegenüber von Bahnhof in einer Metzgerei für nur 1 ¤ die Semmel

von Pegnitzer - am 22.12.2006 12:53

Einer der Besten

Servus,

also der Leberkäs vom Vogel ist wirklich lecker, vor allem der Pizzaleberkäs!!
Eß ich auch ab und zu gern wenn ich dran vorbeikomm, aber ist ja nicht der einzige gute Metzger in Bayreuth.

Aber bitte: Hier gibts keine Semmel!!! Bei uns sind das Laabla :D
Man bestellt ja auch keine LKS sondern ein LKL (= Leberkäslaabla)

Gruß
Andreas

von KBS 867 - am 22.12.2006 14:05

Heißt das nicht LKW? (owt)

nix

von Christian Bartels - am 22.12.2006 15:23

In Frangn auf jeden Fall LKL... *gg*

Wobei in der Munckerstr. auch noch ein seeeeeehr empfehlenswerter Metzger ist.... :-) :-)

Gruß Michel

von Michael G - am 22.12.2006 16:09

Erst Karpfn, jetzt Leberkäs - was kommt als nächstes? ;-) *gg* (owT)

Gruß Michel :-)

von Michael G - am 22.12.2006 16:14

vergiß die Klöß´ nicht... gibt aber mindestens noch ein thüring.-fränkisches Nationalgericht (owT)

über das sich trefflich schwafeln täte, unterschiedlich manchmal nur in der Längenausführung.... Also, die Leberkässemmeln beim Fleischer im Netto am Nordring Nähe Freiheitsplatz Ri. Kulmbach sind auch sehr, sehr lecker... Dazu gibts immer ein paar nette Worte vom Personal, daß mich und mein Anliegen als Zugereisten auch ohne Dolmetsch verstand.

von awp - am 22.12.2006 16:19

Stimmt - die Klös' waren ja auch noch dabei! *gg* (owT)

Gruß Michel :-)

von Michael G - am 22.12.2006 16:30

Re: An der Diskussion merkt man zwei Ereignisse:

1. Das Fest der Metzger und Fischhändler steht bevor :-;
2. Es ist in Nordbayern seit Tagen bedeckt, es gibt außer auf der 855 keine gscheiten Reisezüge mehr und Keiner ist mehr an der Strecke

von Gerald H - am 22.12.2006 18:10

Trauert doch nicht ständig den alten Loks hinterher...

... war ja schön und gut der IC, aber verkehrlich hat er mit seinen 3 Fahrten am Tag, den höheren Preisen als im NV bei am Ende immerhin gleichlanger Fahrzeit denke ich weit weniger gebracht als die jetzige Verbindung.
Hab am Montag erst auf der Relation Fürth - Trebgast den IRE benutzt. Die Fahrt zwischen Nürnberg und Bayreuth hat mich zwar etwas mitgenommen, aber direkt nach dem Aussteigen in Bt gings dann schon wieder. Es dauert halt nur noch gut ne Stunde und das ist wirklich der Hammer finde ich...
Weiter hat sich vom Fahrmaterial her ja sowieso nichts geändert....
Aber Bahnfahren und -fotografieren sind zwei paar Schuh scheinbar... aber egal.
Schön ist auch, dass jetzt der Übergang von Nürnberg richtung Neuenmarkt wirklich mal wieder sicher ist: 1. weil man 2 Züge hat zu manchen Stunden und 2. weil der IRE eh richtung Trebgast raus muss und 3. weil zwischen dem normalen RE und dem RE richtung Neuenmarkt mehr Zeit ist.
Bei der Verbindung Weiden gegen 15:30ab richtung Trebgast muss man jetzt wieder nicht mehr in Bayreuth umsteigen. Auch super!
Und ich bin wirklich froh, dass die 614er (zumindest hier oben um Neuenmarkt herum) nicht mehr fahren. Im letzter Jahr hatte ich zwei Zugausfälle: beides 614er! Einmal zu meiner Physikexamensprüfung (da konnte ich dann noch schnell ein Auto organisieren und nach Bayreuth reinhetzen) und einmal als ich nach Kulmbach zum Arzt fahren musste. So eben nicht. Es wären ja wirklich nette Triebwagen, aber man sollte sie auch betriebsbereit halten. Ein 612er ist *zumindest mir* nicht ersatzlos ausgefallen :-)
Davon abgesehen finde ich die Privaten in Neuenmarkt betrieblich sehr interessant und v.a. abwechslungsreich. Mal was anderes eben. Es wäre natürlich wünschenswert, dass die Bahn in Zukunft generell wieder auf bequeme ganz normale Wagenzüge setzen würde. Aber die Regentalbahn hat ja schon Loks bestellt...


von derSchlömener - am 22.12.2006 18:35

auf meiner Modellbahn werden nur ICE 3, 612er und 642er fahren (owT)

.

von awp - am 22.12.2006 19:06

warst Du aufm GMG? ;-) (owT)

.

von Woyzeck - am 24.12.2006 12:12

Ne, konnt mich beherrschen! ;-) (owT)

Gruß Michel

von Michael G - am 24.12.2006 14:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.