Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Schwandorfer, Der Weißenburger

Ohhhh nein - schon wieder ein Jahresrückblick! (m24B ~2,75MB)

Startbeitrag von Der Weißenburger am 31.12.2006 14:45

Hallo zusammen,

nachdem dem Jahr 2006 nun nur noch wenige Stunden verbleiben, möchte ich doch auch noch fotografisch einen kleinen Rückblick geben.

Januar

Beginnen wir am 04.01.2006 als 110 175 mit RB 37075 in Treuchtlingen auf die Rückfahrt nach Augsburg wartet. Treuchtlingen wird derzeit nur noch zweimal am Tag von Augsburg aus mit 110er-bespannten Zügen erreicht.



Am 31.01.2006 stand ein Besuch im Saaletal zwischen Gemünden und Hammelburg an, um die dort an Dienstagen und Donnerstagen verkehrende Übergabe abzulichten. Als Nebenprodukt konnte der VT021 mit EIB 87064 auf der Fahrt Richtung Gemünden bei Wolfsmünster erlegt werden.




Februar

Iphofen an der KBS 805 wird von den Einheimischen auch gerne mal Gipshofen genannt, denn Knauf-Gips hat dort nämlich ein großes Zementwerk. Dieses wird wie bei Knauf üblich selbstverständlich per Bahn bedient - die Gleisanlagen wurden zuletzt sogar erweitert! Hier schiebt 225 101 unter Beobachtung der Knauf-Arbeiter ihren CFN 63895, den sie zuvor von Würzburg hierher gebracht hatte, in das Anschlussgleis der Fa. Knauf. Detail am Rande: Der Ring mit der Knauf-Aufschrift am Kamin ist inzwischen Geschichte...



Nur noch bis zum 29.04.2007 wird er verkehren - das Tagesautoreisezugpaar 1420/1421 wird nach zig Jahren eingestellt. Hier obliegt der wohl ältesten Werbelok, nämlich 120 151, die Bespannung des 1421, als er sich bei Himmelstadt in die Kurve legt.




März

Unterwegs zur Fotostelle, um 103 184 mit ihrem TEE abzulichten, kam am 18.03.2006 232 461 mit ihrem Unfallhilsgerätewagen sowie einem Gaswagen auf Hilfsdrehgestell entgegen. Also wurde flink umgedreht und das zum Glück nur langsam fahrende Ensemble in der Einfahrt von Treuchtlingen auf Chip gebannt.



Inzwischen historisch: Mit dem Abzug der US Army ging es auch mit dem Zugverkehr auf der KBS 809 (Schweinfurt - Kitzingen-Etwashausen) in diesem Jahr zu Ende. Der letzte beladen nach Kitzingen-Etwashausen verkehrende Zug wurde bei trübem Wetter am 21.03.2006 von 225 806 - hier bei Järkendorf - gen Süden gezogen. Die Züge in den folgenden Wochen wurden leer nach Kitzingen zugeführt, um dort mit Militärfahrzeugen und Containern beladen zu werden.




April

Noch heile Eisenbahnwelt gab's bei meiner ersten Tour nach Tschechien zu erleben - es sollte nicht die einzige und letzte bleiben. Bei Loucim an der KBS 185 bieten sich diverse wunderbare Nebenbahnmotive: Ein unerkannt gebliebener Triebwagen der BR 831 dieselt mit Os 17547 am 08.04.2006, nachdem er von links kommend am gegenüberliegenden Hang unterhalb der Kirche vorbeigefahren, wieder hinter einem Hügel verschwunden ist, in der sich anschließenden Kurve den Hp Loucim angefahren hat und dann am rechten Bildrand wieder auftaucht, unterhalb der Fotografen vorbei.



Aber auch in Deutschland gibt es schöne Motive, so z.B. rund um Dollnstein im Altmühltal an der KBS 990. Nachdem die 152 am 21.04.2006 den unlängst sanierten Eßlingerbergtunnel durchfahren hat, passiert sie den Bahnübergang an der kleinen Ortschaft Hagenacker.




Mai

Am Morgen des 08.05.2006 oblag 225 101 die Bespannung des letzten Leerwagenzuges von Schweinfurt nach Kitzingen-Etwashausen; hier rollt sie gerade gemächlich mit 30 km/h auf Grettstadt zu. Die für die Bespannung des letzten beladenen Militärzug gen Schweinfurt benötigte 225 803 wurde dann gegen Mittag nur noch als Tfzf zugeführt.



Aus und vorbei: Am Nachmittag des 08.05.2006 wurden dann die letzten noch in der Kitzinger US-Army-Kaserne verbliebenen Fahrzeuge und Container von 225 803 bei Grettstadt gen Schweinfurt gezogen. Danach verfiel die Strecke (von Gochsheim bis Kitzingen-Ewashausen von der BRE betrieben) in einen Dornröschenschlaf, der bis zum heutigen Tag andauert. Die vollmundigen Versprechungen der DRE/BRE bezüglich einens Ausflugsverkehrs wurden leider in keinster Weise erfüllt - schade drum. :-(




Juni

Glück hatte ich am 23.06.2006, als ich der bekannten Fotokurve bei Untersteinach einen Besuch abstattete: Verkehrte doch tatsächlich an diesem Tag einer der wenigen Schotterzüge zwischen Stadtsteinach und Untersteinach. Die eine Hälfte des Zuges wurde an der Verladeanlage Stadtsteinach befüllt, die andere -wie auf dem Bild zu sehen - in Untersteinach. Nach Lichtenfels abgefahren und dort vereinigt wurden die Züge von 362 510.



Neue Zeiten auch auf der KBS 810: Doppelstockwagen und moderne Loks der BR 146 haben bei diversen Leistungen Einzug gehalten. So zieht hier 146 243 ihre RB 34718 bei Seligenstadt b. Wü. nach Würzburg.




Juli

Der Juli stand ganz im Zeichen der WM. Deshalb wurde auch der EC22 mit von den ÖBB ausgeliehenen Loks der BR 1116 bespannt. Bei Zellingen rauscht 1116 048 im letzten Abendlicht gen Norden.



Abschied von der 213 333 - so könnte man die Tour am 16.07.2006 an die Strecke Neumarkt-St.Veit - Frontenhausen-Marklkofen betiteln. An diesem Tag verkehrten die alljährlichen Sonderzüge zum Feuerwehrfest am Endbahnhof. Hier ist die 213 333 mit dem ersten Zug des Tages bei Johannisschwimmbach unterwegs.




August

Als letzter Zug in diesem Jahr (oder sogar für immer?) brummte am 15.08.2006 der Sonderzug des DDM mit 796 739 und 996 701 bei Stadelschwarzach auf der KBS 809 Richtung Kitzingen-Etwashausen.



Der 17.08.2006 bedeutete für mich die dritte Tschechien-Fototour diese Jahres; diesmal stand auch wieder die Verfolgung eines der in Tschechien noch alltäglichen Übergabegüterzüge auf dem Plan. Hier hat 714 024 mit dem Mn 88943 den Bahnhof Velka Turna erreicht und wartet auf Kreuzung mit dem planmäßigen Personenzug, damit danach die am Zugschluss eingestellten F-Wagen im Gleisanschluss zugestellt werden können. Die letzten Wagen standen übrigens noch auf einem technisch nicht gesicherten BÜ, an dem ein paar Autofahrer geduldig gut fünf Minuten auf die Kreuzung warten durften...




September

Sehr nett anzusehen waren in diesem Jahr die RE zwischen Prag und Nürnberg, welche oftmals einen blauen IR-Wagen mitführten. So auch der RE 452 als er am 10.09.2006 mit 218 387 bei Sulzbach um die Kurve dieselt.



Lange wird man die Triebwagen der BR 614 wohl nicht mehr auf den Nebenbahnen im Mittelfränkischen beobachten können. Deshalb ging es am 10.09.2006 an die Strecke nach Simmelsdorf-Hüttenbach, wo sich der 614 021 mit RB 35779 bei Hedersdorf in die Kurve legt.




Oktober

Weitere Variation der Garnitur an den RE Prag - Nürnberg: Tschechische Wagen. 218 387 und 218 340 ziehen am 08.10.2006 ihren RE 456 durch den Bahnhof Hartmannshof.



Motivlich einiges zu bieten hat die 614-Stammstrecke Siegelsdorf - Markt Erlbach. Kurz vor dem Endbahnhof bei der Ortschaft Eschenbach weist die Strecke doch ein ordentliche Steigung auf. Am 11.10.2006 röhrt 614 052 mit der abendlichen RB 35400 seinem Ziel entgegen.




November

Die interessantesten Leistungen verkehrten im November leider bei typischem neblig trübem Wetter. Am 26.11.2006 beförderte 1042 520 Eishockeyfans mit dem DPE 80006 bei Thüngersheim Richtung Süden.



Auch am 27.11.2006 wollte das Wetter absolut nicht mitspielen, als in Hammelburg im Saaletal 30 Fuchspanzer abgeholt werden sollten. Bei der morgendlichen Zuführung der Leerwagen durch 225 099 gab's im Bf Gräfendorf noch halbwegs Licht.




Dezember

Am ersten Advent erreichten Würzburg diverse Sonderzüge zum örtlichen Weihnachtsmarkt. U.a. kam der ET65 aus Stuttgart mit DPE 87913, hier vor der Ortskulisse von Moos.



Zum Fahrplanwechsel wurde die Bespannung der ICs 2082/2083 von Loks der BR 120 auf BR 1016/1116 der ÖBB umgestellt sowie die IC-Garnitur um den Steuerwagen erleichtert. Nach der Einstellung des AZ 1420/1421 am 29.04.2007 wird die KBS 920 dann ohne planmäßige Personenzugleistungen mit 120ern sein. Am 28.12.2006 zieht 1116 153 ihren IC 2083 kurz vor Treuchtlingen Richtung Alpen.



Zum Schluss bedanke ich mich noch bei all denjenigen, die mich in diesem Jahr auf den zahlreichen Fototouren begleitet bzw. chauffiert haben!

Einen guten Rutsch ins Jahr 2007 wünscht
Der Weißenburger

Antworten:

nicht schon wieder...

...soviele schöne Fotos, da brauchst das nächste Mal nicht mehr sagen, daß DU neidisch bist. ;-)
Sind viele interessante Sachen dabei, vielen Dank für die schöne Zusammenstellung!

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 31.12.2006 15:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.