Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
151olli, Michael G, milchi, Martin Pfeifer, Tyrrell

232 690 heute mit Kesselzug und Sonne unterwegs! (m3B~794kb)

Startbeitrag von Michael G am 14.01.2007 17:40

Servusla,

eigentlich wollten der Uli und ich ja nur den 44322 in Immenreuth "erlegen", aber da rumpelte erstmal 232 690 mit nem Kesselzug vorbei - und das wohlgemerkt bei Sonnenschein! :-) :-)



Kurze Zeit später kam auch brav der 44322 mit 233 289 daher.



Eigentlich wollten wir ja auf der Rückfahrt nur "mal schnell" in Schnabelwaid vorbeischauen und nen Blick riskieren, ob ja vielleicht einer der Güterzüge ne Überholung abwarten muß - ja und da stand der Kessel mit der 690! :-) Dank Uli, der aus "seiner Kiste" jetzt alles rausholte, "landeten" wir am Motiv in Ranna ungefähr eine Minute vor der Ludmilla. Aber es hat sich gelohnt, würd ich sagen! ;-)



Wünsche Euch noch nen schönen Restsonntag und nen guten Start in die Woche,

Gruß Michel :-)

Antworten:

Servus,

das ist ja fast wie ein Sechser im Lotto! Glück gehabt und ein paar schöne Bilder hingekriegt.

von Martin Pfeifer - am 14.01.2007 17:51

Wenn das nicht genial ist ;-)

Kann mir euren Adrenalinpegel jetzt grad so richtig vorstellen - und es sind ja ein paar Meter von Schnabelwaid bis Ranna...
Top Leistung würde ich sagen, lass es Lob regnen - das Dritte is genial ;-)

lg, milchi

von milchi - am 14.01.2007 17:55
Die beiden Züge kamen übrigens in umgekehrter Reihenfolge in Nürnberg an. Aufgrund Deiner Schilderung nehme ich an, daß der 44322 in Schnabelwaid den Kesselwagenzug überholt hat. Ob das aber recht effektiv war, wage ich zu bezweifeln, denn in Nürnberg-Erlenstegen kamen die Züge im Blockabstand durch, weil der 44322 auf den 35696 aufgelaufen ist.

von Tyrrell - am 15.01.2007 06:36

Wenn ich ehrlich sein soll, fand ich's perfekt,...

...dass es so gehandhabt wurde, sonst wär des dritte Bildla nimmer entstanden... *gg* ;-)

Gruß Michel :-)

von Michael G - am 15.01.2007 07:03

232 690 - wenn die Kamera nicht möchte *heul* (m5B)

Nachdem mich ja Michael telefonisch über das Verkehren der Lok informiert hatte, wollte ich sie mir natürlich nicht entgehen lassen. Das Wetter schrie ja förmlich danach.
Nix wie raus vor die Haustür...

Kirchenlaibach hieß die erste Meldung.
Also Wartezeit überbrücken und den Alltagsverkehr "mitnehmen"...

610 512 lässt sich hängen. Genauer: seinen Scheibenwischer...




Letzte Meldung von Michael aus Ranna: 233 289 würde vor der 232 690 kommen, wegen Überholung. Letztere hätte Ranna aber jetzt verlassen.

Also rein rechnerisch nach der nächsten Regionalbahn aus Neuhaus, die bei mir mit `49 aufkreuzen musste und somit beide Russen noch vor 14 Uhr.

Besagte Regionalbahn kündigt sich in Form von 614 013/014 an...



Direkt danach, im Blockabstand, das erwartete Schauspiel, wie vorgemeldet.
Von fern gibt sich akkustisch die Lok des nächsten Zuges durch dumpfes Gebrabbel als 233 erkennbar. Die Vormeldung traf also zu, es musste 233 289 sein.
Ja wer kommt denn da?





Block wieder frei. 233 289 weg. Dröhnen von fern vernehmbar. Blocksignal grün. Es ist 13:58 Uhr.
Sie kommt. 232 690.

Und mit ihr eine Verkettung übelster Umstände.

1.) an der Bahnsteigkante stehend, höre ich hinter mir schon den RE heranrauschen - gefährlich. Stichwort weiße Linie.

2.) Das Wolkenband über mir schiebt sich immer dichter an die strahlende Sonne eran, der scharfe Wind peitscht es an.

3.) ich habe die 232 690 im Sucher. Will abdrücken. Nochmal. Und nochmal... GEHT NICHT!!

Irgendwie habe ich es nach der letzten Aufnahme unbewusst hinbekommen, die Kamera auszuschalten.

Panik!!

Die 232 690 bereits im Schatten, ich am Rande des Nervenzusammenbruchs, der Kollege auf dem 610, der hinter mir herannaht schon auf der Pfeife...
Kamera ein und einen verzweifelten Panikschuss auf die schon fast an mir vorrüberfahrende 232 690.


Ergebnis...



Ich könnte mich sonstwo hinbeißen.
Pech.



von 151olli - am 15.01.2007 11:44

Ohwei ohwei...

das kann man so richtig nachvollziehen - irgendwie ist es doch ein Mysterium ;-)
Mensch und ne neue Canon noch dazu die du da hast - sauber!

lg, milchi

von milchi - am 15.01.2007 12:04

Re: Ohwei ohwei...

Ja, ich leide tierisch darunter. Bin jetzt ein gebrochener Mensch.

von 151olli - am 15.01.2007 17:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.