Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Neuenmarkt, 218 002-4, Peter_Wolf, KBS 867, Cargonaut, Martin Pfeifer, Ilztalbahner

Was ist eigentlich die Ilztalbahn? (13 Dias)

Startbeitrag von Ilztalbahner am 17.01.2007 17:00

Für diejenigen, die sich das in letzter Zeit öfter gefragt haben, und sich auf unserer Seite www.dieselparadies.de noch kein Bild von ihr machen konnten: Das ist sie:



211 058 auf Fotosonderfahrt im Juni 1999 bei Röhrnbach



Passauer VT 98 anno 1998 bei mir daheim in Karlsbach



Noch näher an meiner Haustür: Leerer Salzzug im Juni 1997



Und im Jahr darauf ein voller Salzzug an der Ilz bei Fischhaus



Im April 2000 kam auch der Star, hier bei Karlsbach



Blick von 212 263 auf 218 001 und 218 409 bei Karlsbach im November 1998



2x 211 bei Röhrnbach 1997...



...und 2x 212 bei Mayersäge 2000



218 454 und 218 407, nicht sichtbar 218 012, im Februar 1998 bei Röhrnbach



An der selben Stelle eine V60 im April 2000, am Ende 2x217!



Apropos 217: Im April 2000 in Freyung



217 021 und 217 011 am frühen Morgen des 17. April 2000 bei Fischhaus



Und zuletzt noch der VT 98 im Juni 2000 bei Röhrnbach


So, jetzt wisst ihr Bescheid :-)

Gruß,

Tobias

Antworten:

nur ein Wort: KLASSE! (owT)

...

von Cargonaut - am 17.01.2007 17:17
Servus,

sehr schön gemacht!

von Martin Pfeifer - am 17.01.2007 18:55

Frage zum Militärverkehr

Servus,

würde denn nach einer Reaktivierung auf der Strecke auch wieder Militärverkehr durchgeführt werden?
Ich kenne mich ja in der Gegend nicht so gut aus. Besteht dort noch eine Bw-/US-Kaserne?

Ansonsten: Super Bilder!!!

Ich erinnere mich gern an meine Kindheit zurück, als die 218 217 bei uns noch vor den Zügen zu sehen war. Damals waren ja Militärzüge von/nach Grafenwöhr schon fast zum Alltag geworden, teilweise mit Doppel-218 und einer 211 als Nachschub.
Ein richtiger Genuß für die Ohren! ;)

Gruß
Andreas

von KBS 867 - am 18.01.2007 10:10

BW-Kaserne besteht noch.

Hallo,

die Bundeswehrkaserne besteht noch. Die Panzer wurden seit 2000 per LkW verladen, nachdem die Bundeswehr den Vertrag im April dieses Jahres gekündigt hat. Sie musste damals über 510.000 Euro pro Jahr an die Bahn zahlen, damit die Strecke erhalten blieb. Das war ein Grund wieso sie eingestellt wurde.

Ob der Militärverkehr wieder aufgenommen werden würde ist fraglich. Wenn das Angebot stimmt, denke ich schon, das dieser Verkehr wieder aufgenommen werden würde. In der Nachbarkaserne in Regen jedenfalls gibt es meines Wissens noch Militärverkehr.

Grüße,
Peter

von Peter_Wolf - am 18.01.2007 11:40

218 217 fuhr auch in den letzten Jahren nach Weidenberg noch und

hatte in der Schützenstraße in Bayreuth-Laineck einen BÜ Unfall mit einem PKW

von Neuenmarkt - am 18.01.2007 14:02

Re: Zum Militärverkehr nach Regen

Hallo,

auf der Waldbahn findet in der Tat noch Militärverkehr statt, allerdings seit dem Abbau der Signale in Regen ausschließlich in der Zeit der nächtlichen Betriebsruhe.

Der Militärverkehr auf der Ilztalbahn wurde übrigens erst im Jahr 2001 eingestellt, am 6. April verkehrte der letzte Militärzug mit 212 250, 212 043 und Schubunterstützung durch 360 220.

von 218 002-4 - am 18.01.2007 16:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.