Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Schwandorfer, Andreas, Ilztalbahner

gibts "Die 64er" noch?

Startbeitrag von Schwandorfer am 22.01.2007 20:39

Eine kleine Frage an die Leute aus dem Wald: Gibts die Zeitschrift "Die 64er" eigentlich noch? Ich hab schon ewig kein Exemplar mehr irgendwo gesehen (weder im Bahnhofsbuchhandel, noch bei der Wanderbahn) und auf der Homepage [www.ostbayernbahn.de] ist die letzte Aktualisierung auch schon ein Jahr her...
Vielleicht hat jemand von Euch ja nähere Infos.

Viele Grüße

Tobias

Antworten:

Leider nein!

Hi,
so wie ich das mitgekriegt habe, wurden die Herstellungskosten einfach zu teuer. Man sucht(e) zwar nach neueren Finazierungsmöglichkeiten, bislang tat sich aber kein neuer Geldgeber auf...
Ich persönlich find's sehr schade, da ich notfalls auch 5 Euro für eine Ausgabe bezahlt hätte, da meiner Meiunung nach in einem Heft mehr interessante Fotos waren, als in den "großen" Journalen das ganze Jahr über... :-(
Gruß,
Tobias (der hofft, 2008 in der "64er" blätternd von Waldkirchen nach Passau dieseln zu können...)

von Ilztalbahner - am 22.01.2007 20:57

schade

Zitat

Ich persönlich find's sehr schade, da ich notfalls auch 5 Euro für eine Ausgabe bezahlt hätte, da meiner Meiunung nach in einem Heft mehr interessante Fotos waren, als in den "großen" Journalen das ganze Jahr über... :-(


Nicht nur Fotos, sondern auch Infos aus der Region, die manchem Außenstehenden als unwichtig erscheinen würden, aber für die Einheimischen durchaus interessant sind. Schade drum.

Naja, immerhin gibt es weiterhin die Schiene-aktuell. Meine Region, also die Oberpfalz, wird zwar bei beiden Zeitschriften nur am Rande behandelt, aber interessant ists trotzdem.

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 22.01.2007 21:03
Die "64er" wurde aufgrund akuten Geldmangels eingestellt. Wir werden jedoch versuchen, vielleicht wieder an Quellen zu kommen, um die Zeitschrift wieder aufleben zu lassen. Des Weiteren ist in unserem Verein z. Zt. auch ein Umbruchprozess im Gange, der viele neue Aspekte etc. bringt.
Lasst Euch überraschen.....

Beste Grüße

Andreas Zellner
Historischer Eisenbahn-Verein Plattling e. V.
Leiter Arbeitsgruppe "Historisches"

von Andreas - am 08.02.2007 17:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.