Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Neuenmarkt, Woyzeck, KBS 850, ABomz, Guliver

Frage zu Zielen ehemaliger Strecken auf Kulmbacher Fahrkartenautomat

Startbeitrag von Neuenmarkt am 29.01.2007 07:11

Auf dem Nahverkehrsautomat in NKU gibt es noch die Ziele:

Melkendorf, Thurnau, Katschenreuth usw. der ehemaligen Bahnline.

Bei Eingabe der Nummer heißt es aber Ziel ist ungültig. Stattdessen kann ich mir Fahrkarten nach St. Felix oder Unterlind dort am Automat kaufen.

Werden diese Ziele vom OVF oder so nicht mehr bedient ? Und wo fahren denn die Busse nach Thurnau oder Melkendorf in Kulmbach ab ?

Ein Fremder kennt sich nicht aus - in Bayreuth hängen am Bahnhof wenigsten die Buspläne (z.b. nach Hollfeld) mit Angabe des Abfahrtortes, aber in Kulmbach nicht.

Zur Gültigkeit der BC, im OVF Bus gilt ja nur BC 25 Tarif, wie ist das mit der BC 100 ? Wird die annerkannt ?

Antworten:

BC 100 wird bei allen DB-Busunternehmen anerkannt.

Hallo,

ich kann dir nur die Frage mit der BC 100 beantworten. Die wird in allen Busbetrieben der DB als Fahrschein anerkannt. Also auch bei der OVF. Sieht man ja auch mittlerweile an den neuen "schicken" Logos ganz deutlich:


Grüße,
Peter

von Guliver - am 29.01.2007 11:54

Re: BC 100 wird bei allen DB-Busunternehmen anerkannt.

Hallo!

Ich kann mir 2 verschiedene Interpretationen für das von Dir geschilderte Problem denken:

1. Die Bustarifpunkte wurden schlicht gestrichen

2. Die Tarifpunkte sind von Kulmbach aus nicht tarifierbar, weil eine Abfertigung zu Bustarifpunkten eine Benutzung der Verkehrsmittel Bahn UND Bus erforderlich macht.
Eventuell ist Katschenreuth dann zum Beispiel von Untersteinach aus tarifierbar.

Ich meine mich an die Zielsituation Engelmannsreuth erinnern zu können. Ab Schnabelwaid gehts nicht (eben weil hier nur der direkte Bus, den es freilich auch schon lange nicht mehr gibt, in Frage kommt), von Pegnitz aus hat es funktioniert.

von ABomz - am 29.01.2007 12:38
Hallo,

die Busse fahren am ZOB, ca. 100 Meter vom Bf entfernt, ab.

MfG

Daniel

von KBS 850 - am 29.01.2007 16:21

Danke und

vielleicht könnte man im Bahnhof ja mal die Pläne und die Abfahrtsorte aushängen.

So wie in Bayreuth.

von Neuenmarkt - am 29.01.2007 16:35

Das wird der Grund sein...

... dass sie in NKU *nicht* hängen: Eine Haltestelle Bahnhof gibt es nämlich m.W. nicht, da der zentrale Umsteigepunkt in Kulmbach schlichtweg "Kulmbach ZOB" heißt und wohl eher wegen dem Einkaufscenter als dem Bahnhof genau dort errichtet wurde... Wäre also dasselbe, wie wenn im Bayreuther Hbf die Stadtbuspläne für die Hst. Marktplatz aushängen würden. Wenngleich deine Forderung natürlich angebracht ist.

Mich stört aber vielmehr, dass der Bus in Kulmbach meist zur Minute .20 abfährt, während der RE aus NLF um .24 ankommt....... Bei der Pomper-Privatlinie passts auch nie. Das ist blöd, ich wäre ansonsten nämlich schneller daheim ...

Viele Grüße
Andreas

von Woyzeck - am 29.01.2007 19:42

So sehe ich das nicht

am Hbf in Bayreuth stehen ja auch die Busse drauf, welche von der Goethestraße wegfahren.

Es wäre schon hilfreich, wenn man für ortsunkundige (damit meine ich nicht unbedingt mich) hier wenigstens einen Hinweis auf die Abfahrtsorte im Kulmbacher Bahnhof aushängen würde.

von Neuenmarkt - am 30.01.2007 06:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.