Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerald H, EN 287-Capri, Woyzeck

Liegengebliebener (?) 610 in Neusorg

Startbeitrag von Gerald H am 01.02.2007 06:36

Heut früh 7.00 - 7.05 bei zwei "Vorbeifahrten" stehen gesehen: Am Hauptgleis 3 direkt am Bahnsteig, innen ganz dunkel. Gut, dass man ein Überholgleis für den laufenden Betrieb hat. Da der erste Wackelzug am Morgen ein 612 (ohne Halt) ist und eine überholte Leerfahrt nach allen Fakten absolut unwahrscheinlich ist, nehme ich an, dass er seit gestern dort steht. Leider kann ich wegen Dienstfahrt nicht abwarten, ob später vielleicht eine Abschlepplok kommt.

Antworten:

Hallo Gerald,

der 610 stand gestern um 14.50 Uhr auch schon dort. Einige Minuten vorher ist ein Güterzug auf dem Überholgleis Ri. NMR durchgefahren.

Viele Grüße
Andreas

von Woyzeck - am 01.02.2007 07:20

Re: Liegengebliebener 610 in Neusorg

Das müsste der 610 aus dem RE 3447 (Neusorg 10:20 Uhr) gewesen sein, der hatte nämlich gestern einen Schaden.


Gruß

Markus

von EN 287-Capri - am 01.02.2007 13:34

Re: Liegengebliebener 610 in Neusorg

Ich dachte immer, es wird bei den 610 jedes Fahrzeug gebraucht. Wohl doch nicht, wenn man den Zug dann mindestens einen Tag lang stehen läßt, ohne ihn nach Nürnberg oder Hof zu bringen. Heut abend bin ich eine andere Strecke heimgefahren, bin aber schon mal gespannt, ob das Teil morgen früh auch noch da steht ...

von Gerald H - am 01.02.2007 20:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.