Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
nix mehr, Neuenmarkt

1 Monat FSX - Fazit

Startbeitrag von Neuenmarkt am 05.02.2007 14:35

Nach einem Monat FSX ein kleines Fazit.

Wenn es nicht gerade Flugschnee gibt oder ein SUIZID passiert, dann hat mich der FSX mit seiner Pünklichkeitsquote überrascht.

Der anfänglichen Planung, nur mit einteiligen oder zweiteiligen Garnituren zu fahren, hat man nach den Ferien 3-4 teilige Einheiten entgegengesetzt.

An diesem WE waren z.b. IRE 3083 8:01 von Bayreuth nach Dresden als einteilige Garnitur und der Gegenzug IRE 3078 08.01 nach Nürnberg als zweiteilige Einheiten unterwegs.

Der IRE 3097 20:01 ab NBY nach Chemnitz bestand am Freitag aus 2 Teilen, wobei einer nur bis Hof fährt (an Sonntagen nur bis Bayreuth, da sinds insgesamt 3).

Die Bayreuther nutzen ihn sehr rege, vor allem in Richtung Nürnberg steigen hier immer
die Massen ein, während ein ziemlich leerer RE auf Gleis 1 nach dem IRE seinen Weg nach Nürnberg antritt.

So auch am Samstag früh, hier zeigte sich das Phänomen, jeder steigt in den 1. Teil
ein, wir stiegen in den 2. Zugteil ein und hier war noch sehr viel Platz, in der Lounge der 2. Klasse waren sogar nur 2 Personen.

Aber auch in der Gegenrichtung fahren viele Reisende mit, auch nur Kurzstrecken, wie Münchberg oder Hof sind der Renner.

Beim 3097 am Freitag stiegen mit mir ca. 15 Personen in Münchberg aus, welche zum Teil in Bayreuth eingestiegen sind.

Genauso steigen immer beim 3089 (zur besten Sendezeit NN 13.11 ab) auch viele Leute in Bayreuth aus, dieser Zug fuhr am Samstag 2teilig nach Dresden (war an WE auch schon mal 3-4 teilig). Dieser Zug ist in NN immer schon recht gut voll, wer
diesen benutzt sollte rechtzeitig am Bahnsteig sein, dieser Zug kommt um
12.49 aus DH an und wird dann IRE 3089.

Sehr große Akezptanz also in Bayreuth und Müchberg von den Reisenden.
Vor allem in Richtung München und weiter, hier mit dem IRE um 08.01 in Bayreuth ab und um 10.04 bereits in München.

Mit dem RE nach NN und dann mit dem nächsten ICE weiter beträgt die Ankunft in
MH 10.42.

Antworten:

War das nicht immer so geplant?

Hallo,

ein Zug für die Region?
Stattdesen wurde der Pendo gleich zum Zug der Pendler ab Neuhaus mit allen Halten gen NN. Tja, da der FSX nicht mehr überall hält, dürften die Pendler mit dem RE fahren (müssen).
Man hätte schon immer die Hofer und Bayreuther Züge für die Mobi-card sperren sollen...

Gruß,
malo

von nix mehr - am 05.02.2007 15:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.