Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Oliver218254, KBS 855, Martin Pfeifer, guest, Schwandorfer

PM: Regio Oberfranken erhöht Platzangebot auf der Strecke Coburg – Bad Rodach

Startbeitrag von Schwandorfer am 01.03.2007 18:15

Zitat

Presseinformation

051/2007
Regio Oberfranken erhöht Platzangebot auf der Strecke Coburg – Bad Rodach
Überspringen: Regio Oberfranken erhöht Platzangebot auf der Strecke Coburg – Bad Rodach
Regio Oberfranken reagiert auf Kundenwünsche – Ab Montag, 5. März 2007, werden 50 Sitzplätze mehr angeboten

(Hof, 1. März 2007) Regio Oberfranken bietet ab kommenden Montag, 5. März 2007, auf der Bahnstrecke Coburg – Bad Rodach zusätzliche Sitzplätze an. Vor allem im Schülerverkehr reagiert Regio Oberfranken damit auf Kundenwünsche aus der Region und erhöht das Angebot um 50 Sitzplätze.

In den vergangenen Wochen gab es vermehrt Beschwerden, dass die Platzkapazitäten vor allem im Schülerverkehr nicht ausreichen würden.

Grund hierfür war ein geändertes Betriebskonzept. Seit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2006 verkehren zwischen Coburg und Bad Rodach hauptsächlich Dieseltriebzüge der Baureihe VT 642. Diese Fahrzeuge haben pro Einheit 25 Sitz- und 50 Stehplätze weniger als die vorher eingesetzten Triebzüge der Baureihe VT 628.

Regio Oberfranken wird deshalb ab Montag, 5 März 2007, zwischen Coburg und Bad Rodach wieder die Baureihe VT 628 einsetzen. Im Schülerverkehr werden zwei Wageneinheiten mit dann insgesamt 50 Sitz- und 100 Stehplätzen mehr angeboten.

Uwe Domke, Leiter von Regio Oberfranken: „Als Regiobahn haben wir unser Ohr nah am Kunden. Wir haben uns mit den Reaktionen und den Wünschen unserer Fahrgäste befasst, und können jetzt kurzfristig mit einem verbesserten Sitzplatzangebot an den Start gehen.“

Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Kommunikation, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin
Verantwortlich für den Inhalt: Oliver Schumacher


Viele Grüße

Tobias

Antworten:

Re: PM: Regio Oberfranken erhöht Platzangebot auf der Strecke Coburg – Bad Rodach

Hi !

die Frage ist nur wo die plötzlich zum Heilsbringer aufgestiegenen "alten" 628 abgezogen werden und wer dann mit den neuen spurtstarken VT mit Klimaanlage beglückt wird ?

Grüssle Oli

von Oliver218254 - am 01.03.2007 21:09

Re: PM: Regio Oberfranken erhöht Platzangebot auf der Strecke Coburg – Bad Rodach

Zitat
Oliver218254
Hi !

die Frage ist nur wo die plötzlich zum Heilsbringer aufgestiegenen "alten" 628 abgezogen werden und wer dann mit den neuen spurtstarken VT mit Klimaanlage beglückt wird ?

Grüssle Oli



Bayreuth - Weiden

von guest - am 01.03.2007 21:29

Re: PM: Regio Oberfranken erhöht Platzangebot auf der Strecke Coburg – Bad Rodach

Hi !

naja, viele Leistungen können das aus verschiedenen Gründen net sein...aber man muss sich scho wundern...

Grüssle Oli

von Oliver218254 - am 01.03.2007 21:45

Einfach genial!

Servus,

siehe meine Signatur.

von Martin Pfeifer - am 01.03.2007 21:54

Re: PM: Regio Oberfranken erhöht Platzangebot auf der Strecke Coburg – Bad Rodach

Zitat
guest
Zitat
Oliver218254
Hi !

die Frage ist nur wo die plötzlich zum Heilsbringer aufgestiegenen "alten" 628 abgezogen werden und wer dann mit den neuen spurtstarken VT mit Klimaanlage beglückt wird ?

Grüssle Oli



Bayreuth - Weiden


Auf Bayreuth - Weiden gehören sich dringend Desiros, aber die der Vogtlandbahn, in einem einzigartigen Flügelzugkonzept, wo die Züge aus Hof und Bayreuth in Weiden vereint werden und dann gemeinsam nach Regensburg fahren.
Ok, das wär jetzt mal wieder zu weit in die Zukunft geschaut und die BEG spielt da wohl nicht mit. Aber nichts gegen DB Regio, aber die lassen eh schon die VBG im Auftrag fahren, da könnte man ja sinnvoll tauschen und die Züge dann notfalls im Auftrag fahren lassen, wie z. B. die Oberpfalzbahn.

von KBS 855 - am 02.03.2007 20:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.