Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
PeterP, Neuenmarkt

KBS 862 -Bahn künftig ohne Pfiff in der Stadt

Startbeitrag von Neuenmarkt am 28.10.2007 07:05

Folgende Meldung steht in der Sonntagszeitung Bayreuth:

"Das Anwohner störende Pfeifen in der Nähe des Eisenbahnhaltespunktes Laineck gehört in Kürze der Vergangenheit an. Landrat Dr. Klaus Günter Dietel hat mir der Deutschen Regionaleisenbahn in Abstimmung mit der Bahnaufsicht einen Vorschlag erarbeitet, der künftig das zweimalige Pfeifen vor und hinter dem Haltepunkt Laineck nicht mehr erforderlich macht.

Zum einem wird am Haltepunkt Laineck in Richtung Weidenberg künftig immer gehalten, zum anderen wird die 30 KM/H Langsamfahrstelle vom Haltepunkt bis zum ungefähr 130 m entfernten Bahnübergang verlängert.Im Interesse des Lärmschutzes, insbesondere im Bereich der Warmensteinacherstrasse haben wir diesen Lösungsansatz nachhaltig unterstützt, so Landrat Dietel.

Einzige Beschränkung: Bei Gefahr im Verzug ist der Lokführer weiterhin verpflichtet, aus Sicherheitsgründen mit Pfeifsignalen zu warnen. Die Umsetzung des Kompromisses erfolgt spätestens mit Fahrplanwechsel am 9. Dezember. Wenn alles klappt, mit Inbetriebnahme der auf Halbschranken umgerüsteten Bahnübergängen an der Egerländerstrasse, Carl-Benzstrasse und der Berneckerstrasse am 12. November, erfolgt die Änderung möglicherweise schon früher"

Hinweis an den User KBS 867: Kannst Du evtl. von den laufenden Bauarbeiten in Bayreuth a paar Bilder einstellen ? Ich vergess immer meine Cam aus München mit rauf zu nehmen.

Antworten:

Off topic: Neuenmarkt, bitte mal bei mir melden...

... wenn ich das richtig verstehe, bist Du unter der Woche beruflich in München. Da es mich auch nach München verschlagen hat, melde dich doch bitte mal bei mir (e-mail ist im Forum hinterlegt). Vielleicht kannst Du mir einige Tipps geben.

von PeterP - am 28.10.2007 08:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.