Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Woyzeck, Schwandorfer

08.05.08: Sichtungen KBS 875

Startbeitrag von Woyzeck am 08.05.2008 21:41

Servus zusammen!

Den heutigen Sonnentag habe ich nach längerem mal wieder zwischen Cham und Furth verbracht. Los gings nach flotter Anreise über den "Oberpfalz-Highway" (fünf Minuten später und der Blitzer kurz vor Neustadt/Waldnaab wäre schon aktiv gewesen *puh*) mit dem RE 451 in Kothmaißling. Nichts läuft wie geplant, Teil 1: Der Zug war eigentlich an der Ostausfahrt von der Straße nach Weiding geplant, allerdings stand die Sonne schon exakt über dem Gleis, sodass ich die andere Ausfahrt mit Stellwerk umsetzte. Für sämtliche 218-Züge zeigte sich heute die 218 203 zuständig, der RE 451 bestand aus vier ex IR-Wagen. Da mir auf die Schnelle kein anderes Motiv in der Nähe eingefallen ist, habe ich die Rückfahrt mit minimalstem Frontlicht an der gleichen Stelle gemacht.
Das RE-Zugpaar 3545/3544 wurde von 610 009 gefahren. Vorgesehen war das Motiv von der Bundesstraße bei Kothmaißling, aber: Nichts läuft wie geplant, Teil 2: Leider ist das Motiv schon wieder zugebuscht und ich hatte kein passendes Werkzeug :-( Also auf nach Cham, Baumarkt suchen! Nichts läuft wie geplant, Teil 3: Leider kein Baumarkt auffindbar. Nachdem die Zeit langsam drängte, musste das Motiv eben getreu dem ironischen Motto "Mein schönstes Eisenbahnbild" umgesetzt werden...
Der erste ALEX des Tages war nun aus der Nähe am ESig Kothmaißling aus Ri. Furth geplant, da dort die Büsche gerade in vollster Blüte stehen. Allerdings: Nichts läuft wie geplant, Teil 4: Aus Furth schleicht ein Güterzug mit 232 190 heran, der am ESig Hp2 bekommt. Also ALEX erstmal bleiben lassen und zum Stellwerksmotiv, wo der perfekt zum Stehen gekommene Güterzug mit Kitsch-Blumenwiese und Kitsch-Quellwolken umgesetzt werden konnte :-) Und wenns einmal läuft, dann läufts...
Den Block hinterm ALEX (aus vier ALEX-Wagen bestehend) nutzt ein Güterzug aus Richtung Cham, der aus leeren Autotransportwagen besteht.
Der ALEX aus Furth (ALX 454) besteht aus drei CD-Wagen und wird (wie der Gegenzug) von 223 062 bespannt.
Die lange Pause bis zum R 453 nutze ich für einen Tankstop im östlichen Nachbarland, wo der Liter Super wenige Kilometer nach dem Tankstellendorf an der Grenze (mit Apothekenpreisen...) für moderate 1,18 ¤ angeboten wird. Eine Wohltat, nachdem ich am Morgen schon in Rötz einen Zehner opfern musste und gerade mal 6,49 Liter dafür bekommen habe (entspricht 1,539 ¤)! Nächstes Ziel: die Landesgrenze bei Seuchau (Klöpflesberg). Während ich mein Auto im Schatten parke, rollt ein Pärchen tschechischer Rangierloks (Hektor?? Kenne mich nicht aus...) gen Furth. Rund eine Stunde später dringen Abrollgeräusche mehrerer Wagen aus der Further Senke hoch nach Seuchau, und keine zehn Minuten später kämpfen sich die beiden Loks - am Haken den Güterzug aus Autotransportwagen - mit kaum mehr als Schrittgeschwindigkeit in den Bildausschnitt, der dank Blumen, Blüten, Bayerwald, Arber (schneebedeckt!) und Wolken mal wieder nicht kitschiger sein könnte ;-) Nachdem kurze Zeit später noch die sich in Ceska Kubice begegnenden R 453 (mit der grau-blauen 754 060 oder 260) und nach kurzem Standpunktswechsel der R 452 (mit einer gelb-blau-grauen Taucherbrille) im Kasten waren, gings flugs nach Kothmaißling zurück an das westliche Stellwerk, um nun von der Straße aus noch die 218 203 zu erwischen, die ihre vier IR-Wagen vom Morgen in Furth wieder zurück bekam. Tagesabschluss war der ALX 457, der wiederum aus drei CD-Wagen gebildet war. Hat zufällig jemand die Lok-Nr?

Viele Grüße
Andreas

Antworten:

Zitat

Während ich mein Auto im Schatten parke, rollt ein Pärchen tschechischer Rangierloks (Hektor?? Kenne mich nicht aus...) gen Furth.


Ich tippe eher drauf, daß es Streckenloks waren und zwar 742er, sprich Transistoren. Kann man etwa mit unserer V100 vergleichen...

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 08.05.2008 22:08
Jo, solche waren es :-) Danke Dir.

Viele Grüße
Andreas

von Woyzeck - am 09.05.2008 16:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.