Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
IMM, Höchstener, weiterer Höchstener, Spielernatur, Antwort, Trainerkollege, Trainerassistent, roma

TV Beckum

Startbeitrag von roma am 29.01.2006 18:22

TV Beckum - TUS B. Hoechsten 31-25

Antworten:

Re: TV Beckum und ???

Ich verstehe diese Beckumer nicht. Erst holen die sich so eine richtige Klatsche in Dortmund ab und jetzt fegen sie die Höchstener aus der Halle.
2 Fragen: An den Trainer: Woher bekommt man so eine Motivation wieder her?
An alle: Müssten/Könnten die Beckumer nicht weiter oben stehen?

Ich würde mich über Antworten freuen.

von Trainerkollege - am 31.01.2006 07:17

Re: TV Beckum und ???

Ich denke, sie könnten weiter oben stehen, aber wenn man sich die Mannschaft genauer anschaut, stellt man fest, dass die Hälfte über viel spielerische Erfahrung verfügt und schon höherklassig gespielt hat, während der andere Teil aus A.Jgd.lichen ohne größere Erfahrung besteht. Dies ist m.E. zu unausgegoren und daher nicht beständig genug!

Klatsche gegen Dortmund dürfte u.a. darauf zurückzuführen sein, dass von Beginn an drei Leistungsträger nicht in Dortmund mit dabei waren und ein weiterer (R. Sanio) sich nach zehn Minuten verletzt hat. Danach standen hauptsächlich A-Jgd.liche auf dem Platz und damit kann man gegen den sehr starken OSC keinen Blumentopf gewinnen! Zudem befindet sich OSC derzeit in einem Spielrausch und spielt sich verdientermaßen von Sieg zu Sieg.



von Trainerassistent - am 31.01.2006 08:56

Re: TV Beckum und ???

Könnte auch daran gelegen haben das man auswärts gespielt hat!!!!!!!!!!!!!

von Antwort - am 31.01.2006 12:27

Re: TV Beckum und ???

das ist das "worst case szenario" bei beckum...auswärts....mit harz und ohne die 2 sanios und nordberg...da kann man auch mal mit 20 verlieren...

von IMM - am 31.01.2006 14:39

Re: TV Beckum und ???

Was in Beckum die auswärtigen Mannschaften viel mehr stören sollte als die Umsetzung des strikten Harzverbots ist meiner Meinung nach die Halle.

Entgegen allen Behauptungen der Hausmeister, oder wie er sich nennt: Hallenwart, würde penibel auf Sauberkeit achten ist die Halle faktisch total staubig. Besonders im Torbereich sammelten sich die Wollmäuse. Wer das nicht gewohnt ist, rutscht auf dem Boden - als Behelf ständig die Sohlen zu befeuchten nutzt da auch nichts. Beckum ist das gewohnt.


Die Halle ist nicht sauber, sondern lediglich Harzfrei.


Zudem dröhnt und hallt selbst das kleinste Geräusch. Wenn man in die leere Halle kommt und mal feste ins Tor, bzw gegen die Wand wirft, bekommt man fast einen Hörsturz.
Trommelnde Fans finden das aber anscheinend super. Absprachen und Ansagen gehen im Lärm unter. Beckum ist das gewohnt.

Und nicht zuletzt stört, dass es kaum Raum zwischen Aussenlinie und Wand gibt. Die Tore haben eine Tiefe von vielleicht 50cm: Auch das kommt dem schnellen Spiel von Beckum entgegen:
Wer Feste ein Tor wirft, leitet direkt die schnelle Mitte ein. Beckum ist das gewohnt.


Die Heimstärke basiert abgesehen vom Kader auch auf diesen baulichen Gegebenheiten. Beckum ist eben drauf eingestellt und nutzt es clever aus. Daran ist nichts falsch.

OSC hat gezeigt, dass man trotzdem gewinnen kann - die anderen müssen sich eben steigern.

Beispielsweise Höchsten hätte am letzten Wochenende mit dieser schwachen Leistung auch zu Hause verloren. :(


Das Schöne ist: Alle Mannschaften müssen nur EINMAL nach Beckum - und alle haben eine eigene Heimhalle, aus der sie die Beckumer fegen können. :joke:




von Höchstener - am 31.01.2006 15:47

Re: TV Beckum und ???

Manche finden die Halle in Beckum zu eng, manche finden die Halle in Westerholt unmöglich mit dem Holzboden, manche finden die frühe Anwurfzeit von Hörde unmöglich.............Leute Leute......... das Spiel ist überall gleich............was zählt ist der sportliche Vergleich.......
Beckum hat keine schlechte Truppe mit einem gutem Trainer und ist eine gute Mischung von alten und jungen Spielern alle (!) aus Beckum.

Wir werden sie im sportlichen Vergleich schlagen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von Spielernatur - am 31.01.2006 17:08

Re: TV Beckum und ???

Und wenn du mein Posting genau gelesen hättest, hättest du gemerkt, dass ich genau das sage.

Beckum nutzt clever das eigene Heimrecht und spielt zu Hause stark, besonders in der ersten und zweiten Welle.

von Höchstener - am 31.01.2006 17:59

Re: TV Beckum und ???

Moin, moin,

Beckum hat verdient gewonnen. Wir waren halt "Schei..." an dem Tag. Leider konnte man das nicht kompensieren, wenn man halt einen rabenschwarzen Tag erwischt. Für mich hätte auch eine Fahnenstange gereicht. Die hätte den Alex S. bestimmt öfter behindert!!!!!




von weiterer Höchstener - am 01.02.2006 06:18

Re: TV Beckum und ???

OSC hat in Beckum mit einem tor gewonnen, weil die drei leistungsträger von beckum an diesem tag nicht da waren....und dann nur mit einem tor...das sagt doch alles....aber wenn man aufsteigt muss man halt auch glück haben...und das hat der osc in diesem jahr.

von IMM - am 01.02.2006 10:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.